Frage von Yoda312, 156

Penicillin & Joghurt?

Guten Abend, Ich leide gerade an einer akuten Mandelentzündung und muss deshalb Penicillin nehmen. Ohne nachzudenken habe ich gerade einen Joghurt gegessen. Nun zu meiner Frage: Ich muss am Tag 2 Tabletten nehmen. Meine 2te nehme ich eigentlich gegen 9 Uhr (abends). Darf ich sie jetzt tdm um 9 Uhr einnehmen, obwohl ich gerade erst ein Joghurt gegessen habe? Weil mir gesagt wurde, man soll während man Antibiotika zu sich nimmt auf Milchprodukte verzichten, zumindest paar Stunden vor Einnahme. Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 109

Mir wurde in der Apotheke mal gesagt, daß der zeitliche Abstand mindestens eine halbe Stunde betragen soll!

Antwort
von PeDee, 115

Lies noch einmal genau in der Packungsbeilage nach - dort steht das meist recht deutlich drin (da wo auch der Hinweis auf die Milchprodukte steht!)

Ich würde, wenn da nichts nachzulesen ist, einfach die Medizin eine Stunde später nehmen als sonst!

Viel Erfolg ich hoffe du findest etwas in der Packungsbeilage!

Antwort
von momo123momo, 90

Ich hatte mal das selbe ünertrib es nicht mit dem Joghurt der Professor meinte damals zu mir das ist sogar was gutes da durch das Antibiotikum wiederum die Bakterien im Darm gehindert werden bei der Verdauung und du ihnen mit dem Joghurt bei der reproduktion hilfst ! Spüle deinen halsraum mit Wasser aus einmal gurgeln bitte !

Kommentar von momo123momo ,

Warte aber lieber etwas das der Joghurt etwas verdaut ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community