Frage von Lulkas, 420

Ist mein Penis zu klein für Sex?

Hallo alle zusammen,

Ich habe folgende Probleme. Ich bin 16 ( bald 17) Jahre alt und habe schon länger eine Freundin. Wir haben über unsere erste mal geredet und wir wären auch bereit dazu! Nun mein Problem ist.. ich finde das mein Penis zu klein bzw zu dünn ist ? Meint ihr ich konnte mit einer Länge von 13-14 cm und breite von 4 cm einen guten Sex haben ? Würde meine Freundin ein Orgasmus kriegen ? Oder ist er doch zu dünn ? Und wenn er zu dünn bzw zu klein ist was kann ich dagegen tun ? Danke im voraus. :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 207

Meiner Erfahrung nach genügen bereits 4 oder 5 Zentimeter vollkommen, um eine Frau von einem Orgasmus zum nächsten zu bringen - weiter bekomme ich meine Zunge auch gar nicht aus dem Mund! ;-)

Die meisten Frauen kommen beim Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt - unabhängig von der Länge. Das Innere der Vagina enthält auch kaum Nerven - der Kitzler ist der Schlüssel zum Höhepunkt der Frau. Allerdings besteht dieser nicht nur aus der sichtbaren Klitoriseichel, sondern ragt weit in den Körper hinein. Daher ist die ganze Diskussion um vaginalen und klitoralen Orgasmus auch überflüssig... .

Ich habe meinen Penis noch nie nachgemessen und kenne daher weder Länge noch Breite oder Durchmesser und kann somit auch keine Vergleichswerte liefern. Ich weiss aber, dass wenn ich die Erregung einer Frau beim Lecken erst einmal so aufgeschaukelt habe, dass sie darum bettelt endlich kommen zu dürfen, Keine mehr nachmisst... . Dazu muss man sich allerdings Zeit nehmen, die Spannung langsam aufbauen, immer wieder die Geschwindigkeit und Intensität herausnehmen und sie eine ganze Weile kurz VOR dem Höhepunkt halten, bis sie schließlich fast am Durchdrehen ist.

Dann kommt Dein "kleiner Chef" zum Einsatz und ihr könnt beide viel Spaß haben!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Freiheit04, 233

Hallo

Du hast (meiner Meinung nach) bisher nur gute Antworten bekommen, bis auf diese:

"Wenn er anstößt fühlt sich das besser an. Aber am Anfang ist sie wahrscheinlich eh noch eng deswegen wird sie es merken"

1. Das mit dem "Anstossen" am Muttermund tut vielen Frauen weh.   Manchen mehr, manchen weniger. Und es gibt Frauen, die mögen diesen Schmerz bis zu einem gewissen Grad. Das ist alles unterschiedlich.

2. Die Scheide einer Frau wird durch Sex nicht geweitet. Die Enge beim ersten Mal kommt durch das Verkrampfen aufgrund der Nervosität/Angst. Dieses kann da sein, muss aber nicht. Dieses kann nach dem ersten Mal vorbei sein, muss aber nicht. Auch ein neuer Partner kann einen nervös machen und dazu bringen, sich zu verkrampfen. Die Scheide einer Frau wird einerseits weiter mit dem Alter und durch Dinge, welche die Beckenbodenmuskulatur schwächen. (Geburten, gewisse Operationen, anderes.)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum, dünn, groß, ..., 133

Hallo! Da kannst Du eigentlich zufrieden sein. 

 Das reicht allemal - Du bist gut dabei.  Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Und ärgere Dich nicht über andere Kommentare. Ist wie beim Angeln mit dem erbeuteten Fischen. Da wird mit Worten alles größer gemacht als es wirklich ist.  Und : Dein Penis hat noch bis 21 Zeit zu wachsen da kann noch was kommen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von Unterhosen96, 106

Du braucht dir mit deiner Penisgröße überhaupt keine Sorgen machen. Du liegst vollkomen im Durchschnitt, welcher beim deutschen Mann im erregierten Zustand bei etwa 13,12cm liegt. Gutem Sex steht also nichts im Wege und ob deine Freundin einen Orgasmus bekommt, kommt auch sehr stark auf die Technik drauf an. Das wichtigste ist, dass ihr euch nicht unter Druck setzt und gegenseitig erkundet, was euch so gefällt und wie es bei euch am beste klappt!

Antwort
von MaraMiez, 113

Zum Orgasmus bringst du deine Freundin mit dem Penis vermutlich so wie so nicht, egal wie groß der ist. Das passiert nun mal zumeißt an der Klitoris und da kommst du mit dem Penis nicht dran, wenn der in ihrer Vagina ist (da sind im Übrigen kaum Nervenenden, sie merkt also eh nicht viel). Dazu brauchst du geschickte Finger/Zunge.

Aber ich geb dir mal nen Tipp: Mein Mann hat von den Maßen her den gleichen Penis und ich habe sehr guten Sex und unglaubliche Orgasmen. Diese macht er mit halt mir Hand oder Zunge (mein Ex hatte einen größeren Penis, bei dem hatte ich in 3,5 Jahren sage und schreibe 5 Orgasmen und die musste ich mir selbst verschaffen, weil er sich zu fein war, mal seine Finger einzusetzen). Und es braucht nicht mal einen Orgasmus, damit der Sex gut ist, denn das größe Sexualorgan ist das Gehirn. Es gehört sehr viel mehr dazu, als Penetration. Das wirst du mit der Zeit aber lernen.

Außerdem: Frau ist durchschnittlich 13 cm tief. Was denkst du, passiert, wenn der Penis größer ist, als sie Platz hat? Richtig: es tut weh, wenn Mann gegen den Muttermund kloppt.


Kommentar von Lulkas ,

Danke dir. :)

Kommentar von AlexMzNeu ,

Will nicht angeben und deine Antwort respektieren ich aber mir haben schon viele Mädels gesagt das sie erst bei mir einen richtigen vaginalen Orgasmus hatten also ohne das sie sich an der Klitoris rubbeln mussten also kommt es schon sehr  auf den Umfang an und wenn du das nicht einsehen willst solltest du dir wenigstens einmal jemanden mit nen sehr dicken Penis suchen.

Guter Rat von mir

Kommentar von MaraMiez ,

Naja...sagen können Mädels ja auch erstmal viel. Vielleicht (!) waren sie auch einfach nur höflich (als hätt ich meinem Ex gesagt, dass ers im Bett nicht bringt...Er bildete sich was auf seinen Penis ein, ich wollt ihm seine Illusionen nicht zerstören). Ich habe null Interesse an einem sehr dicken Penis, da ich, wie gesagt, sehr guten Sex habe. Ich vermisse nichts.

Antwort
von TheKn0wledge, 94

Schau dir dieses Diagramm an und entscheide selbst: http://imgur.com/YNouDa5

Antwort
von blondigirli, 156

Wenn er anstößt fühlt sich das besser an. Aber am Anfang ist sie wahrscheinlich eh noch eng deswegen wird sie es merken

Antwort
von ShimizuChan, 155

Wie man damit umgeht ist das entscheidende, nicht wie groß er ist. Wir Frauen spüren nach ein paar cm (wenn überhaupt) eh nichts mehr. Und zu dünn ist ein Penis so gut wie nie, wenn er keine Stift-beite hat xD

Kommentar von Lulkas ,

hahahahah okay xD, danke

Antwort
von Odenwald69, 129

vergiss mal alles was du im google / Internet / Po**** gesehen hast , das ist überzogen und bös mit photoshop nachgearbeitet.

Keine Frau wil sich ein Ofenrohr in ihre Murmel ***instecken.  Auch vergiss mal das mit dem Orga**** das ist auch ein mythos das alle frauen einen orgasmus haben müssen, wenn ist das alles oft nur gespielt  und entbert jeglicher realität .

Sein einfach du selbst . und vergiss die kondome  nicht

Antwort
von riesenkobold, 5

Etwa der durchschnitt gute dicke wenn sie nicht zum orgasmus kommt liegt es nicht an der grösse ändern kannst du nichts

Antwort
von SJ7IFVQ5, 129

Es kommt auf die Technik an und gerade am Anfang sind 14cm*4cm einiges...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community