Frage von Cocofant, 15

Pelikan Wachsmalstifte giftig?

Hallo alle zusammen. Ich wollte für Weihnachten aus altem Kerzenwachs neue Kerzen selber machen und diese dann verschenken. Jetzt hab ich schon ne ganze menge zusammengesucht und alles ist weiß. In vielen Videos hab ich gesehen das man ganz normale Wachsmalstifte genommen hat, aber ich hab mal gelesen, dass das anbrennen der Kerzen dann Giftstoffe freisetzt welche durch die Stifte da sind. Kann ich jetzt meine alten Pelikan Stifte nehmen, oder sind die dann auch giftig und wenn ja welche Alternative hätte ich? Danke schon mal

Antwort
von Kugelflitz, 11

Das sind keine Wachsmalstifte, sondern farbiges Wachs, welches zu Stiften, Kugeln oder Plättchen gepresst zu kaufen gibt.

Kommentar von Cocofant ,

Also das was die in den videos benutzen oder beides? Weil in dem einen Video wsren es wirklich ganz normale Wachsmalstifte

Kommentar von Kugelflitz ,

Ich kenne die Videos nicht, aber ich weiß, dass man keine Wachsmalstifte verwendet.

Sind die dort gegossenen Kerzen überhaupt zum Abbrennen gedacht?

Kommentar von Cocofant ,

Ja sie haben sie direkt angebrannt nachdem sie fertig waren

Kommentar von Kugelflitz ,

Würde ich ehrlich gesagt nicht tun. An sich müssten Wachsmalstifte ungiftig sein, ABER das gilt natürlich nur dann, wenn diese nicht brennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten