Frage von sarahskerze, 156

Peinlichkeit pur?

Hey zusammen,
Mir ist vor ca. Einer std etwas seeehr peinliches passiert...
Ich war sehr gestresst in der Mittagspause und auch sehr sauer weil wir 5 Hausaufgaben aufbekommen haben zu montag ,konnte ich deshalb meine Tasche nicht mehr tragen.
Wir hatten Latein und als ich dann rausgehen wollte habe ich mir meine Sachen genommen und sehr laut und wütend geschrien das wir jetzt auch noch was von Latein aufbekommen werden! Meine Freundin war vor der klassentür und hat auf mich gewartet nur direkt neben uns war der Saniraum wo die Lehrerin war die reingehen wollte vor dem ich vorkurzem einem Vorfall hatte (siehe fragen) die Lehrerin hat meine Freundin extrem erschrocken angeguckt bis ich aufgehört habe zu schreien dann hat sie den Kopf geschüttelt und ist rein gegangen ich konnte es grad noch sehen aber das große Problem ist das sie mich als sehr schüchternes Mädchen kennt und sie mir das nie zugetraut hätte... Tut mir leid das ich so viel geschrieben habe ich Trau mich überhaupt nicht mehr in ihren Unterricht am Mittwoch! Das beschäftigt mich so sehr das ich auf eine Antwort von euch erwarten wollte danke schonmal im Voraus!! :((

Antwort
von utilisatall, 64

Sie ist eine Lehrerin. Lehrer sind allgemein pupertäres Verhalten gewohnt (nicht negativ gemeint, aber es liegt wahrscheinlich an der Pupertät, dass dich Sachen mehr stressen als an anderen tagen). natürlich ist sie überrascht, aber jeder hat halt seine guten und schlechten Momente und sie wird wahrscheinlich eher Mitleid haben, als dich jetzt unsympatisch zu finden. Wenn sie eine dieser Lehrer ist, die sich eher um erziehung als um den Lehrplan kümmern, wird sie vielleicht mit dir reden wollen, aber auch nur weil sie sich sorgen macht. Wahrscheinlich interessiert es sie aber auch kaum. Peinlich muss dir das auf jeden fall nicht sein und ich bin mir sicher deine Lehrerin hat da vollstes Verständnis für. 

Antwort
von Ciara1995, 64

So etwas kann wirklich mal passieren. Es ist nicht schlimm, du hast sie ja nicht beleidigt oder so. Ich habe auch schon solche Erfahrungen gemacht. Wenn es dich so beschäftigt, dann geh doch am Mittwoch zu ihr, und sag, dass dir der Vorfall sehr unangenehm ist und du dich gerne bei ihr entschuldigen möchtest. Dann ist alles wieder supi:)

Antwort
von lari281203, 46

Auch wenn dich dieser Vorfall grade total beschäftigt, glaub mir die Lehrerin verschwendet bestimmt keinen einzigen Gedanken mehr daran, falls sie es noch nicht vergessen haben sollte ;) . Klar war das in diesem Moment eine peinliche Situation für dich aber mir passiert sowas ständig und später sitz ich dann mit meinen Freundinnen da und wir lachen uns kaputt darüber ;)

lg lari

Antwort
von conelke, 50

Das hat die Lehrerin jetzt schon wieder vergessen...was meinst Du, was die tagtäglich mitbekommt.

Antwort
von RowenaRawenclaw, 38

Mach dir nichts daraus😃

Antwort
von DemigodDeimos, 55

Ist doch egal... da hat sich die frau wohl getäuscht

Antwort
von Sophie238, 25

Na na das is nicht so schlimm😂 ich erzähl mal was mir passiert is und das is nicht das einzige.. Heute haben wir ein foto von einer hexe laut beschreiben müssen... Ich zeig nie auf ok bin auch so ur schüchtern und dann sag ich einfach, dass die hexe hässliche brüste hat und ich weiss nicht was ich mir dabei gedacht hab nur boa ich bin so dumm... Deine lehrerin hat so viele schüler.. Die findet das mehr lustig als verrückt keine angst

Antwort
von NoNameDomain, 40

Ist egal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community