Frage von lauren2804, 56

Peinliches Geschehnis?

Hallo
Neulich war ich mit Freunden draußen und wir haben viel getrunken. Irgendwann waren wir dann bei älteren ( ich kenne die meisten die dort waren von meiner Schule ) und ab da war es dann vorbei mit mir. Aufeinmal habe ich dann mit einem 3 Jahre älteren Typen ( ich bin minderjährig ) rumgemacht. Ich war halt Mega blau und hab dann einfach mit gemacht. Aufjedenfall waren meine Freunde und die anderen auch dabei und haben alles wahrscheinlich mitbekommen. Dieser Typ ist aufjedenfall NICHT attraktiv und sonderlich beliebt und ich hab halt Angst, dass die anderen die dabei waren jetzt richtig schlecht über mich reden. Ich meine bei mir ist es zumindest so, das mir die Meinung von älteren ziemlich wichtig ist.Auch meine 'Freunde' fanden es ziemlich doof was ich da abgezogen habe und irgendwann war mir das alles zu viel dass ich dann gegangen bin. Ich meinte auch zu dem dass das halt ne einmalige Sache war undso aber mir ist das einfach so unnormal peinlich was ich gemacht habe. Ich weis auch nicht was der jetzt von mir hält. Natürlich passieren peinliche Sachen , aber nachdem was passiert ist fühle ich mich nur noch schlecht.
Ich liege die ganze Zeit nur rum, ich kann nichts essen, nicht durchschlafen und immer wenn ich mich an das Geschehnis erinnere wird mir richtig schlecht und ich habe die ganze Zeit über ein ganz komisches Gefühl im Bauch. Ich traue mich auch nicht rauszugehen, weil ich Angst hab den Typen wieder zu sehen und ihn am liebsten nie wieder sehen möchte . Ich warte eigentlich nur die ganze Zeit dass der Tag rumgeht.
Natürlich macht man mal mit jemandem rum ( Vorallem wenn man besoffen ist ) aber diesesmal war es wirklich richtig schlimm.
Bitte kommt mir jetzt nicht mit vonwegen: heul mal nicht rum das waren doch nur n paar küsse, ja das ist mir auch klar und ich weis selber nicht was mit mir los ist. Ich bin nicht 13 und habe gerade meine ersten Erfahrungen gemacht oder so. ( nichts gegen 13 jährige :) ).
Ich habe mich auch schon meinen besten Freundinnen anvertraut aber ich hab das Gefühl dass sie mich auch nicht verstehen. Deswegen würde ich mich sehr freuen was ihr davon haltet , was ich gegen das Gefühl machen kann oder wie ich mich jetzt am besten verhalten soll:)
Eigentlich stelle ich nie Fragen auf GF aber ich weis echt nicht mehr weiter und bedanke mich schon im Vorraus für eure Antworten :)

Antwort
von hepla, 1

Nun, du bist nicht stolz auf dich. Evtl. solltest du deinen Akloholkonsum prüfen?

Es gibt Beratungsstellen für Sucht, siehe Gesundheitsamt, bzga.de 
und so. Kannst auch mal nach "Alkohol - kenn dein Limit" im Netz
suchen...

Nichts ist schlimmer als besoffene Frauen. Echt!

Ich weiss jetzt nicht, was "besonders schlimm" rummachen nun genau war. Aber dich belastet das wohl ziemlich.

Klar können dich deine besten Freundinnen nicht verstehen - dass du dich dem "Assi-Typ" derart an den Hals geworfen hast -du dich selber ja wohl auch nicht...

Inzwischen ist ja einige Zeit ins Land gegangen, du hast bisher keine Antwort erhalten, so sprachlos waren wir alle... :)

Wie geht es dir jetzt? Hast du das Erlebnis gut verarbeitet?

Um dich zu beruhigen, man probiert in jugne Jahren ja einiges aus. Von manchen Dingen würde ich aber die Finger lassen: Drogen, Zigaretten und zu viel Alk.

Eine Erklärung kann z.B. sein "ich wollte einfach mal wissen, wie der Typ so knutscht". Und gut.

Alles Gut?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten