Frage von LinkE19, 295

Peinlich nach Sex?

Hallo, ich bin 13 und es ist so, immer wenn ich mir vorstelle das ich irgendwann mit meinem Freund ( keine Sorge ich hab noch keine und hatte noch nie einen bin ja erst 13 ) Sex habe, das es mir danach dann peinlich ist, also ihm in die Augen zu schauen
:-( muss es mir peinlich sein ? Oder muss ich mich dann schämen ? Ich weis nicht ich glaube es ist mir dann einfach peinlich ihm danach in die Augen zu schauen, denke ich, weil wie gesagt ich hatte ja noch nie einen …
Danke im Vorraus für *ernsthafte* Antworten ! LinkE19 💋

Antwort
von Maybewrong, 137

Klingt als wärst du einfach noch nicht bereit.
Aufklärungsunterricht hättest du ja schon, hat man euch da nicht klar gemacht, dass an Sexualität nichts peinlich ist?

Es ist nicht peinlich, es ist das normalste der Welt.
Und mit dem Freund, mit dem du dann mal Sex hast, wird bewusst sein das es dein (event. Eben auch sein) erstes Mal ist/war.
Das da dann nicht alles perfekt ist, ist klar.
Oder konntest du auf Anhieb sprechen als du ein Kleinkind warst?

Warte ab du findest deinen "Mr. Right" und dann ist es dir auch nicht mehr peinlich.

Kommentar von LinkE19 ,

Wir hatten kein Aufklärungsunterricht und werden auch keinen haben

Kommentar von Konerman ,

Dann hast du später ein großes Problem !

Kommentar von testwiegehtdas ,

dann informiere dich ausführlich auf seriösen Seiten im Internet.

Dort findest du Infos zum weiblichen Körper, zu Sex, zu Verhütung (es gibt mehr als nur Pille und Kondom), Schwangerschaft und was du noch so dazu findest. Wikipedia ist zwar nicht so seriös, liefert aber auch viele Infos.

z.B. sollte dein Freund das Überrollen vom Kondom schon mal üben, sonst geht das in der Aufregung mit hoher Wahrscheinlichkeit schief...

Kommentar von Maybewrong ,

Ich schließe mich an.
Ich wusste gar nicht das es Schulen gibt bei denen das nicht Programm ist, oder das es sonst welche Gründe  keinen Aufklärungsunterricht zu haben.
Du solltest dich wirklich informieren und wenn es vorerst nur um den weiblichen Zyklus, richtige Hygiene ist.
Du solltest wissen wie alles funktioniert und ganz wichtig Verhütung!

Antwort
von meinerede, 41

Im Idealfall hat man sein 1. Mal mit dem Jungen, in den man sich unsterblich verliebt hat und dem es mit Dir genauso geht. Wenn dann beide unbändiges Verlangen danach haben, sich körperlich so sehr nahe zu kommen, dann glaube mir, gibt´s Nix Peinliches daran , im Gegenteil! 

Und merke Dir: Das 1. Mal wird Dir im Gedächtnis bleiben, solange Du lebst!

Antwort
von MikeTyson56, 25

Wenn du ihn vertraust und du denkst er ist der richtige Dann brauch dir garnichts Peinlich sein Genies es, es ist dein 1 mal und du wirste nie vergessen glaubs mir^^ und warum sollte es dir auch Peinlich sein? Jeder Mensch sieht gleich aus vllt etwas dicker oder etwas dünner die einen haben brüste und eine Scheide die anderen einen Penis sonst ist alles gleich! Aber hab nur sex mit ihm wenn du bereit bist

MFG
KING TYSON

Antwort
von Almalexian, 38

Er hatte genauso viel Sex mit dir wie du mit ihm. Ihr seid auf dem gleichen Level.

Und mal ganz im Ernst: Wenn man etwas älter wird und bereit für Sex ist ist einem das auch nicht mehr peinlich.

Antwort
von erik0223, 30

Wieso sollte es dir Peinlich sein is doch was schönes wenn beide es wollen 😉
Ausserdem wird er sich doch freuen wenn du ihn noch in die Augen schaust und vielleicht mit ihm noch (nackt) kuschelst.
Mir als Junge würde es glaube ich nicht gefallen wenn meine Freundin danach mich nicht an kuckt.
Und immer an Verhütung denken. 😉

Antwort
von Zathy, 67

Nee, deswegen wartet man ja, bis man nen Freund gefunden, dem man vertraut und mit dem man alles teilen will. Dann ist einem das auch nicht peinlich.

Antwort
von Strolchi2014, 110

Wenn es der richtige ist und auch der richtige Zeitpunkt ,ist da gar nichts peinliches dran. warte bis du reif genug dafür bist. jetzt jedenfalls noch  nicht.

Antwort
von Shany, 76

Du bleib erstmal Kind:-)

Wenn es soweit ist kommt Alles von selber und peinlich muss Dir da dann Nichts sein

Antwort
von Landliebelei2, 29

wenn du erst mal alt genug bist, dann bist du soooo verrückt nach deinem lieben schatz, dass du gar nicht genug bekommen kannst von ihm.. und dann ist dir auch nix mehr peinlich ....................

Antwort
von LovelyShiba, 92

Im späteren Verlauf wird dir das bestimmt nicht peinlich sein.
Du bist ein Kind, genieße deine Kindheit solange es geht....
Sex kann man immer haben.
Ich glaube nicht, dass es dir peinlich sein muss, wenn alles passt und du den Richtigen an deiner Seite hast, mit dem du das alles willst :)

Antwort
von Knutschpalme, 62

Das denken wahrscheinlich viele Leute in deinem Alter. Wenn es passiert, finden die meisten Leute es aber viel zu schön um sich noch groß zu schämen.

Antwort
von SoVain123, 45

Nein, wieso sollte es? Ihr seid ja in der selben Situation ;)

Antwort
von xweeper, 30

Wenn es so weit ist, wird dir nichts mehr peinlich sein.

Antwort
von Flyxt, 45

Niedliche Vorstellung. Wenn es soweit ist, habt Ihr bis dahin (hoffentlich!) viel "peinlichere" Dinge getan, als dass Du Dir um Augengucken Sorgen machen müsstest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community