Frage von manuliixx,

pedofil anzeigen???

hii :)) ich habe in facebook so einen typen kennengelernt der ca. 24 jahre alt ist. ich weiss das er was mit jungen mädchen die um die 11 jahre alt sind was anfängt. er sagt frauen in seinem alter hätten ihn immer nur verarscht und darum möchte er lieber was mit 11jährigen anfangen. und er würde sie auch nicht anfassen. aber als ich ihm sagte er verhalte sich wie ein 11jähriger sagte er: nein wie ein baby das eine brust zum saugen sucht. das sind ja gegensätze?! das ist so was von krank und das habe ich ihm auch gesagt. nun möchte ich ihn melden aber er hat viel zu wenig angaben in fb. foto hat er auch keins. sollte ich ihn bei der polizei melden? geht das überhaupt mit so wenig angaben? ich bedanke mich schon im voraus :)

Antwort von nettvondir,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Klar. Geh' zur Polizei. Bevor noch ein Unglück geschieht. 11jährige sind ja noch total unerfahren und leichtgläubig. Das finde ich dehr gut von Dir, dass Du so verantwortungsbewusst bist. Solchen Schweinen muss das Handwerk gelegt werden.

Antwort von Stangahex,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

egal ob zu wenig angaben oder sonst was. geh zur polizei. es kann sein, dass es nur verarsche ist aber es kann auch anders sein. sehr aufmerksam von dir. geh auf jedenfall mal zur polizei. gerade bei diesem thema

Antwort von 7AufEinenSchlag,
  1. Es heißt pädophil, mit ä.
  2. Du bist 11? Recht pfiffig für dein Alter!
  3. Er ist ca. 24? Glaub ich nicht. Der kann doch auch 64 sein, oder?
  4. Polizei? Lächerlich. Die kennen solches Zeug zur Genüge und sind machtlos.

Brich den Kontakt ab und fertig.
Sollte er zu stalken beginnen, löse deinen FB-Acc. auf.
So einen Sch... braucht kein Mensch.

Kommentar von manuliixx,
  1. ich bin 15
  2. ist mir eig. egal ob man es mit ä oder e schreibt.
Antwort von LiuChe,

alsooo natürlich kann die polizei nachverfolgen wo er wohnt usw. auch ohne bild und richtigen namen ^^

aber es gibt zu wenig beweise und es ist eine anschuldigung von dir und die anzeige würde sicher fallengelassen werden

Kommentar von nettvondir,

Trotzdem. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zur Polizei.

Kommentar von Stangahex,

meine meinung

Kommentar von Stangahex,

wer weiß, vielleicht findet die polizei ja bei der ganzen verfolgung noch andere seiten, auf denen er intensiver auf das thema eingegangen ist oder treffen ausmacht usw. bei diesem phädophilen thema sag i nur, lieber zu oft zur polizei als einmal zu wenig. außerdem können die ihn ja erst noch ausspionieren über längere zeit

Kommentar von LiuChe,

versuchen kann man es natürlich immer

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community