Frage von HoneyMag, 59

Pech oder Glück, was ist schlimmer wenn du nicht darüber gewusst hast was dir widerfahren ist?

Ja, Pech ist schlecht und Glück ist gut. Aber was davon sollte man letztendlich wissen wenn man über ein Ereignis sein eigenes Urteil bilden und es ERFAHRUNG nennen möchte? Na ja vielleicht hab ich die Frage falsch gestellt aber ist doch klar ...

Antwort
von Dailytwo, 47

Ich glaube man muss ab und zu mal Pech haben um das Glück mehr zu genießen zu können, und mit der Zeit gelernt "nach Regen kommt Sonnenschein".

Kommentar von HoneyMag ,

Ein Pech zu viel und man wird politisch unkorrekt auf diese Welt.

Pech ist Schwarz!

Kommentar von Dailytwo ,

Tiefschwarz!

Antwort
von NoLimitsNoFun, 45

Pech braucht man auch damit nächstes mal etwas anders macht oder anders vorgeht... ist ansichts sache. mfg.

Kommentar von HoneyMag ,

mfg, aber relativiert hört sich alles gut an. das war nicht meine Frage.

Stell dir vor du wirst auf der Autobahn ausgebremmst und ärgerst dich, du weisst aber nicht das was dir damit kostet ... nicht die Zeit ist die du dadurch verlierst sondern die Zeit die du dadurch gewinnst und umgehst den Unfall einige Kilometer vor dir.

Was wusstest du nun nicht über dein Glück?

Kommentar von NoLimitsNoFun ,

Hmm schwere frage....

Kommentar von Dailytwo ,

Ach so ist das gemeint!Ich sage mir immer nichts passiert ohne Grund, soll heissen wenn ich die rote Ampel nicht mehr erwische und mich darüber aufrege, wird es einen Grund geben warum ich vor dieser Ampel stehe.

Kommentar von NoLimitsNoFun ,

Gute antwort ich liebe solche themen wo man studenlang diskutieren kann.

Kommentar von Dailytwo ,

Danke, ich persönlich auch

Kommentar von HoneyMag ,

bei grün bist du aber nicht belehrt. bei rot genau so wenig weil wie das Beispiel mit abgebremst sein gemeint ist.

Antwort
von FSHarmonie, 8

Was tun Sie, wenn Sie wissen Gefahr oder Pech gerade davor stände? Sie stärken sich, rüsten sich auf, breiten sich vor, stimmt? Wenn nur in Leben einem alles positives und schönes immer passieren würde. Das gibt es nicht.

Wie das Yin und Yang Zeichen, das ist das Gesetz der Natur, dass man positives und negatives erleben muss. In der dunklen Zeit entsteht etwas positives (Weisser Punkt in dem Schwarzen Feld). Ebenso umgekehrt.

info@FengShuiUndHarmonie.de

Antwort
von nowka20, 5

pech =negativer zufall

glück = positiver zufall

schlimm ist an beiden NICHTS

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community