PDF drehen und neue Ansicht speichern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt unterschiedliche Versionen von Adobe. Das was du auf dem Rechner hast ist ein PDF Viewer,also nur ein Freewareprogramm um PDF Dateien zu öffnen. Mit einer Version wie Adobe Acrobat Professional könntest du Veränerungen am Dokument vornehmen und auch abspeichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein PDF-Reader/Viewer wie Adobe Reader oder die entsprechende App unter Windows 10 sind zum anzeigen da und nicht zum bearbeiten. 

Oder von welchem Programm schreibst du gerade überhaupt? Eine Angabe wäre hilfreich. 

Dauerhaft die gedrehte Ansicht oder auch etwa ein ausgefülltes Formular abspeichern kannst du zum Beispiel mit dem kostenlosen Foxit Reader.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barris
16.06.2016, 04:26

Das mit dem Foxit Reader war falsch - mit dem lässt sich es auch nicht speichern.

Zur Erläuterung - du hast deine Seiten wohl im Menü "Ansicht" gedreht (oder in der entsprechenden Menüleiste). Die Werkzeuge dort wie "Drehen" oder etwa "Zoom" beziehen sich lediglich auf die momentane Ansicht und stellen keine "echten" Änderungen am Dokument dar - daher ist "Speichern" auch grau - es sind keine Änderungen am Dokument vorgenommen. Mit den meisten kostenlosen Tools sind "echte" Änderungen an PDFs auch nicht vorgesehen, außer Kommentare einfügen, Text markieren und ähnliches....

Ich habe hier drei Screenshots von den Unterschieden zwischen dem Drehen der momentanen Ansicht und dem Drehen der Seiten im Dokument im PDF-XChange Editor hochgeladen - http://www.pic-upload.de/gal-973678/gwgqsm/1.html

Beim Drehen der Ansicht werden auch grundsätzlich alle Seiten gedreht, beim Drehen im Menü "Dokument" lassen sich auch einzelne Seiten drehen, Schaltflächen "Speichern" und "Rückgängig" werden aktiv.

0