Frage von SenioreF, 229

PDF Datei in DIN A0 erstellen, am besten in Word?

Guten Morgen ihr Leute,

ich hab ein Problem und zwar gibt es beim PDF-Creator oder sonst einem PDF-Tool, nie die Möglichkeit A0 auszuwählen. Ich komm bis maximal A3. Gibt es irgend ein Tool, welches das kann, oder muss ich eine Einstellung testen?! die Erste Googleseite hilft nichts! Kann in den Druckeinstellungen auch A0 auswählen, aber im Programm geht es bis maximal A3...

Hilfe!

Antwort
von pumka2, 213

Also ich habe A0 bei PDF-Creator. Ich kann bei Word einfach auf "Drucken" gehen, dann pdf creator als Drucker auswählen, dadrunter auf "Druckeigenschaften", dann "Advanced" und da sind die ganzen Formate, A0 auch ....

Kommentar von SenioreF ,

Dank Dir! Bei mir is da halt nix zum auswählen. Es geht maximal bis A3 und auch wenn ich selbst ein Format einstelle, geht das bis maximal A3, also von der Größe... Hab auch schon nen A0 Drucker installiert, aber es bleibt so wie es ist... :/

Antwort
von beardedGUY, 137

Hier mal ein Beispiel....Gerade, wenn auch Schrift als Effekt eingesetzt wird, ist dies wichtig, da man bei der Compilation Freiheiten hat.

Kommentar von SenioreF ,

Ja, der Unterschied ist wirklich nicht zu verachten. Aber ich hatte die Grafiken alle schon im A0 gebaut und musste sie dann nur noch 1:1 da rein ziehen, damit sich sowas nicht ergibt. Klar, professionell geht anders ;) :D

Antwort
von beardedGUY, 129

Also Word ist auch nicht für DinA0?!?!?! Was machst du denn eigentlich? Die Größe ist ein Plakat - soetwas wird mit Grafikprogrammen gemacht, die selbstständig PDF ausgeben....

Kommentar von SenioreF ,

Ist doch totales Gesabbel. In Word funktioniert DinA0 übrigens mit Free Pdf 2.0... oder wenn man einen Druckertreiber installiert, der A0 unterstützt! Wie man das jetzt macht oder nicht ist vermutlich vom Ergebnis abhängig. Und auch bei einem Grafikprogramm brauchst du einen PDF-Treiber, auch wenn den vermutlich ein Großteil der Programme selbst installiert. Zudem muss man so ein Grafikprogramm vermutlich noch lernen und Word kann jeder Heinrich. Ich habe ein Plakat damit gemacht. Habe quasi sämtliche einzufügende Grafiken mit einem Grafikprogramm gemacht und hab das ganze in Word "gesetzt". Ja inDesign blabla... Wieso soll ich Bus fahren, wenn mein Auto vor der Tür steht? Aber danke trotzdem!

Kommentar von beardedGUY ,

Wenn du es doch so gut weist, frage nicht!
PS.: "mit Grafikprogrammen erstellen und in Word einfügen"... Also den Bus fahren und auf einem Fahrradparkplatz parken! Prima!

Warum gibt es denn Busse, wenn das Auto vor der Tür steht?

Es gibt einen Grund, warum Word so benannt wurde... Und Plakate müssen gedruckt werden, nun geht es weiter: Hast du im Word das Farbprofil vom Druckhaus hinterlegt (meist CMYK Froag27)? Wie viel dpi? Was ist mit Beschnitt? 2 oder 3 Millimeter?! Ist das in deiner Schreibfläche mit eingerechnet? Sind die Grafiken verknüpft oder eingebettet? Sind die Schriften Vectorschriften?

Ach ja: InDesign hat Sitzplätze für all diese Einstellungen! ;) Und das Auto....? Eher nicht!

Mit Word ein Plakat zu erstellen ist ein Wagnis sonders gleichen! Du weist einfach nicht, was raus kommt. Da ist es sicherer es auf eine Leinwand zu malen!

Kommentar von SenioreF ,

Ich hatte ja jetzt einen Monat Zeit, mich damit zu befassen und habe dabei eben diese Erkenntnisse gesammelt! Ich will keine Druckerei mit Word auf machen. Ich fahre Autoooooo! :D Es ging um ein Plakat, wer kann sich da denn bitte Software im Wert von mehreren tausend Euro leisten?! Es sei denn er hat vllt zufällig Mediengestalter gelernt und dann seinen Chef abgezogen?! Natürlich hab ich den ganzen Mumpitz nicht eingestellt, sondern es nach Gefühl gemacht und nach einem bis zwei Probedrucken, sollte man sehen wie es in etwa sein soll. Natürlich sind es in Word keine Vectorschriften, aber braucht man die immer?! Ich finds ja okay, dass du da nen Plan hast und es vermutlich auch gelernt hast. Aber dein Profiwissen ist für den Privatgebrauch absolut drüber! Ein Wagnis sonders gleichen, für maximal 15€... Junge ich bau Häuser, wenn ich mir da um 15€ Wagnis Sorgen machen müsste, dann gings mir echt gut! Trotzdem Danke für deinen Rat und ein kleines Sorry für den Ton! Manchmal kann ich schreiben wie ich will und es klingt immer etwas spitz!

Kommentar von beardedGUY ,

Kein Stress! Dennoch musst du auch verstehen, dass Word einfach nicht dafür gemacht ist. Und tausende kosten die Programme auch nicht - Ich habe diese nämlich, ohne einen Chef oder sonst wen verarscht zu haben. ;) Und wenn das nächste mal sowas ansteht, kannst dich gerne melden und wir machen das über TeamViewer zusammen... Dann wirst du verstehen, was ich meine! ;)

Wo hast du es denn dann mit Probedruck gemacht? 

Ich lade dir mal ein gerade gemachtes Beispielbild hoch für die Wichtigkeit von Vectorschriften (in der Bearbeitung, manche Druckerei will dann im finalen Entwurf gerasterte)

Kommentar von SenioreF ,

Ja, das geht schon klar. Word is ja eigentlich nicht mal zum schreiben gemacht. ;) 

Naja, okay Tausende kostet dann vermutlich das ganze Paket und nicht zwei Programme, Argument! :) Du bist cool Mann! Das ist doch mal echt ein Angebot und ich glaube ich komme drauf zurück! Ich danke dir auf jeden Fall für deine Mühe und deinen Anstand! 

Wie meinst du das mit dem Probedruck? Also die Frage nach dem Ort verstehe ich nicht. 

In Word, zuerst grob in A4 gepeilt und dann zum A0 Drucker gefahren (mit Auto :D) und dann in A0 gedruckt. Ich will auch gar nicht abstreiten, dass die Qualität nicht hätte besser sein können. Ich glaub wirklich, dass man so einen Beruf erlernen muss und man sich das nicht mal so nebenbei drauf schafft.

Kommentar von beardedGUY ,

Um ehrlich zu sein habe ich es mir selber beigebracht die letzten Jahre und mache nun neben meinem hauptjob Grafikdesign für mittelständische Firmen! Mit unter auch Plakate und Großflächendruck. Mein größter Druck waren 15x10 Meter! :D

Also wie gesagt, das Angebot steht! Kannst mir hier ja mal ne Nachricht schicken, bei dir ist es ausgeblendet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten