Frage von LisaReisen, 54

PCO Syndrom was nun bei kinderwunsch?

Antwort
von ljiljan09, 32

Hallo, ich habe auch PCO, dass weiß ich seit März 2015. Wir wünschen uns auch ein Kind. Mein Gynäkologe hat mir Metformin verschrieben. PCO steht oft in Verbindung mit einer Insulinresistenz. Das Metformin sorgt dafür das dein Insulinspiegel nicht zu hoch ist. Dadurch kannst du auch wieder leichter abnehmen. Meist sind Frauen mit PCO übergewichtig. Eine Reduzierung des Körpergewichtes und eine gesunde/stressfreie Lebensweise, kann das PCO lindern. Eine Schwangerschaft ist schwer, aber nicht unmöglich. Es benötigt etwas Hilfe. Lass dich professionell von einem Artzt beraten. Jede Frau ist anders/individuell und benötigt individuelle Hilfe. Viel Glück.

Kommentar von Xboythehidden ,

Jede Frau ist anders/individuell

Das stimmt nicht, meine Freundin und ihre Schwester sind gleich :-)

Antwort
von Xboythehidden, 35

Google sagt in erster Linie Sport und Ernährungsumstellung.

Falls die Krankheit durch Übergewicht ausgelöst wurde sollte sie nach Beheben der Ursache auch wieder weg sein.

Ansonsten wohl künstliche Befruchtung

Kommentar von LisaReisen ,

Hallo danke für die schnelle antwort nein ich bin nicht übergewichtig

Kommentar von Xboythehidden ,

Nun, ich bin kein Arzt und außerdem erst 14 und ein Junge.

Aber ich würde sagen, dass die Medizin im Notfall immer eine Möglichkeit hat künstlich eine Schwangerschaft herbeizuführen

Kommentar von LisaReisen ,

Aha?  14 und ein junge wieso kommentierst du dan wen du dich null auskennst? 

Kommentar von Xboythehidden ,

Weil ich ein naturwissenschaftliches Genie bin und in Bio 1 stehe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten