Frage von Cr4zYshInY, 136

Pc Zusammenstellung akzeptabel für den Preis?

Hay! Ich soll hier für einen Freund mir bestätigen lassen ob dieser PC für diesen Preis akzeptabel ist. Er wird verwendet werden für Minecraft, Rocket League, BO3 evtl Rainbow Six Siege und GtaV!

Antwort
von TheMysteryGamer, 42

Also RAM und CPU sind gut aber den rest können wir leider nicht sehen

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Kuck auf eine der anderen Antworten, da hat jemand netterweise eine Liste erstellt. Das ist das übliche Bilderproblem hier.

Kommentar von TheMysteryGamer ,

geht nicht liegt aber vermutlich daran das ich mit der Gute Frage APP online bin

Antwort
von LeRyuk, 68

Man sieht dur den RAM und den CPU. Aber vielleicht liegt es auch dran, dass ich an meinem Handy online bin. Aber den CPU hab ich auch kann ich nur empfehlen :D

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Klick aufs Bild und scroll weiter

Antwort
von Masterman431, 45

Ich würde definitiv einen aktuelleren CPU Nehmen, als Skylake architektur. Einfach mehr drinnen fürs geld.

Abgesehen davon kann man sich überlegen, ob man nicht doch lieber ne gtx 970 nehemen will. Die Referenzmodelle der r9 390 und der gtx 970 sind ziemlich gleich auf. gtx 970 etwas besser im full HD Bereich, r9 390 besser im höher auflösenden Bereich.

Der Gamechanger ist allerding die gtx 970 MSI 4G Gaming. Diese besitzt mit Hilfe von MSI afterburner eine Maximale Power von ner GTX 980. Damit also ein beträchtliches Stück besser als die r9 390. Das ganze funktioniert mit risikofreiem Erhöhen des Coretaktes ohne Erhöhung der Spannung.

Ich hoffe ich konnte dir helfen^^

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Danke erstmal. An die Skylake Reihe hatte er auch gedacht, jedoch müssen dann auch Mainboard und CPU Lüfter getauscht werden, bzw die Ram ebenfalls, doch da könnten zusätzliche Kosten aufkommen. Im Punkt Gtx 970, für einige Spiele heutzutage bzw. kommende Spiele wird der Krüppel VRam nicht mehr ausreichen, darum die R9 390.

Kommentar von Masterman431 ,

Ich sehe es immer wieder, wei sich Leute wegen 3,5 + 0,5 Gb GRAM aufregen, und ja, 4Gb stimmt nicht, was aber nix daran ändert, dass das für full HD vollkommen ausreicht. Bei 4K siehts anders aus, aber nicht bei full HD^^ Selbst wenn ich bei GTA5 auf dem höchsten berg stehe und wie immer alles auf max. hab, ist der GRAM nicht über 3,2Gb. Das ding ist nur zwischenspeicher für Zwischenwerte der grafischen Berechnung und ein Paar Texturen...

Mit anderen Worten:
Wenn du auf full HD zocken willst, kannst du däftig draf sche*ßen, ob du 3,5Gb (die 0,5Gb die übrig sind, sind übrigens nicht unnutzbar -.-( oder 8Gb ist hier vollkommen egal. Das Bottleneck ist hier definitiv der Core

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Danke erstmal. Er wird aber vermutlich trotzdem bei der Radeon bleiben, da ein Bekannter sie sehr weiterempfohlen hat'

Kommentar von Masterman431 ,

dann ramm mal bitte seinem fgt freund GeForce Expirience in den Hals und dann reden wir weiter :P ^^

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Wie ist es dann möglich, dass die GtX 970 weniger FPS liefert in den Leistungstests?

Kommentar von Masterman431 ,

Wow, da ist mal wieder jemand hart am labern. Ich hab ja kp was für benchmarks du dir anschaust, aber vermutlich hast du Benchmarks mit unterschiedlichn CPU/ RAM configs angeschaut.

Hier mal benchmarks auf der gleichen Platform:
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/Specials/Radeon-R9-3...

Hält sich ziemlich die wage. Average FPS komuliert bei den getedteten Spielen ist die gtx 970 (referenz) ein kleines wenig besser (spielt sich im 2FPS Bereich ab). Aber wie bereits gesagt, ist der selling point, nicht die GTX 970, sondern die Gtx 970 MSI 4G Gaming, welche die Performance von ner gtx 980 bietet, und da kann die r9 390 schön hinterherkrüppeln, weil mit so ner hohen TDP kann man nicht noch irgendwie ein paar mehr Volt rein ballern und hoffe, dass der Chip nicht durchschmort.  gleich großer chip, 120 Watt mehr, da muss man nicht groß drüber grübeln, dass man das ding nicht so  sehr übertakten kann, wie die gtx 970...

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Welches Mainboard würdest du empfehlen, welches SLI unterstützt? Wenn möglich nicht teurer oder nicht viel teurer als das jetzige!

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Mainboard hat sich erledigt!

Kommentar von Cr4zYshInY ,

http://youtu.be/plWeCqnNXoE

Außen: R9 390
Innen: Gtx 970

In den meisten Fällen hat die R9 390 mehr fps. Und das ist doch bei den Benchmarks bei deinem Link ebenfalls der Fall? Die R9 390 ist immer weiter oben.

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Hast du denn selbst eine Gtx 970? ... Mit übertakten kennt er sich außerdem nicht besonders aus.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 52

Hab das mal der Übersicht halber als Warenkorb zusammengefasst:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Danke dir ^^ hast du evtl.  Noch etwas dazu zu sagen?

Kommentar von Bounty1979 ,
  • Kein DVD-Laufwerk?
  • Ich würde beim Gehäuse und beim Mainboard etwas sparen und stattdessen eine größere SSD nehmen
  • Bei der Grafikkarte läuft die Cashback-Aktion (30€ zurück) nur noch bis 31.01. Da muss er sich mit dem bestellen beeilen. Ansonsten würde ich eher die Sapphire Nitro nehmen.
  • Ein gutes 500W-Netzteil reicht aus, zu.B. ein beQuiet Straught Power 10
Kommentar von Masterman431 ,

1. Niemand braucht ein DVD Laufwerk im Jahre 2016

2. Am Mainboard sparen, kann man sehr schnell bereuhen^^

3. wenn ich du wäre würde ich etwas in die Zukunft blicken und ein meinboard mir SLI support nehmen und was mit 650 Watt + nehmen. Dann kannst du zukünftig sehr viel billiger nachrüsten, weil der CPU hält erst mahl ne weile...

4. zur SSD: Auf ne SSD würd ich nur Windows, treiber, programme im Autostart + Browser packen, dafür reichen auch 64Gb :P

Kommentar von Cr4zYshInY ,

DvD Laufwerk hat er bereits! Danke erstmal für die Tipps! Welches Mainboard könntest du noch empfehlen? Zum Gehäuse: Er weiß, dass es teuer ist aber er findet es designtechnisch am besten! Welche SSD größe, bzw welche SSD würdest du generell empfehlen?

Kommentar von Bounty1979 ,

Von MSI gibbts ein paar gute Z97 Mainboards, bei denen man ein paar € sparen könnte, ohne auf irgendwas verzichten zu müssen, z.B. das Krait, würde sogar optisch zum Gehäuse passen:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/MSI-Z97S-SLI-Krait-Edition-Intel-Z97...

250GB sollte man schon haben. Dass man nur das Betriebssystem auf der SSD haben sollte ist Quatsch. Am meisten profitiert man doch durch geringe Ladezeiten in Spielen von einer SSD.

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Man nehme an, man würde bei diesem Netzteil bleiben. Ist es gut? Leise?

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Und welches Mainboard würdest du empfehlen?

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Sieht gut aus, vielen Dank! :)

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Was für ein Wireless Lan wäre empfehlenswert? (Im Mainboard nicht vorhanden)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community