Frage von KaltMaker, 31

PC-Zusammenstellung - Passen die Teile zueinander und habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Moin, Ich habe mir ein paar Komponenten für einen Gaming PC zusammengestellt mit einem Budget von 1000€. Ich wollte euch mal um Rat bitten, ob die Teile miteinander alle kompatibel wären, oder ob man eine Sache besser durch eine andere Alternative ersetzen kann. Das wäre mein erster PC-Zusammenbau - deswegen.

Die Teile:

Samsung 750 EVO MZ-750250BW 250GB interne SSD (6,35 cm (2,5 Zoll)) 75€

Intel BX80662I56600 Prozessor 218€

MSI V328-001R 6GB GDDR5 Grafikkarte 316€

MSI Mainboard Z170A GAMING PRO CARBON LGA 1151 148€

Corsair CC-9011023-WW Carbide Series 200R 63€

Seagate Desktop HDD 1 TB ST1000DM003 48€

Thermaltake Hamburg 530W 80Plus 45€

LG GH24NSD1 DVD Brenner 15€

EKL Alpenföhn Brocken 2 45€

Preise sind alle von Amazon

Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet, dem PC-Masterrace beizutreten :D

Antwort
von Jannik1251, 22

Ich würde ein günstigeres Mainboard nehmen und einen 16GB DDR4 Speicher einbauen

Kommentar von KaltMaker ,

Ja Arbeitspeicher hatte ich eingeplant nur vergessen hier zu erwähnen :D Mein Fehler.

Hast du ein Vorschlag für ein günstigers Mainboard?

Antwort
von Bluepurple, 22

Da fehlt so ein bischen der RAM oder?

Ansonsten passt das soweit.

Kommentar von KaltMaker ,

Leider vergessebn RAM mit aufzuführen. 16GB waren aber eingeplant

Antwort
von RainTager, 18

Könntest du einfach die Namen der Ware schreiben anstatt z.B.:i5 6500 anstatt Intel BX80662I56600 usw ? So ist es besser zu verstehen und übersichtlicher.

Antwort
von Nicolay94, 23

Die Komponenten sind ok, aber nicht überragend. Ich an deiner Stelle würde das Budget ein bisschen aufstocken sonst musst du bald wieder aufrüsten. Abgesehen davon sehe ich keinen Arbeitsspeicher oben.

Antwort
von TheWaahHilftDir, 14
Kommentar von TheWaahHilftDir ,

Wenn du etwas sparen willst kannst du noch den Intel Core i5 6500 nehmen und das Flower Power 450 Watt Netzteil

Kommentar von KaltMaker ,

Also die 1000€ kann ich schon blechen :D Nur ist es nicht schlauer, anstatt dem i7 Prozessor den i5 prozessor 6600 nehmen und dann wiederum etwas mehr geld in eine bessere Grafikkarte zu stecken?

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

Der i5 6600 wird zu unterschätzt.. du kannst ihn locker noch 3-4 Jahre für aktuelle Games benutzen ohne Laggs

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

Achso, habs anders gelesen... Du kannst auch natürlich den i5 6600 nehmen und dafür eine GTX 1070 :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community