Frage von xXokanXx, 50

PC zusammenstellen. Sind die Teile miteinander Kompatibel Hilfe?

Hallo Liebe Community

Ich habe mir ein eigenen Pc zusammengestellt auf der Seite Mifcom und wollte Fragen ob das so passt sprich die Teile miteinander Kompatibel sind (z.b das Netzteil...), da ich ein Neuling bin was solche Sachen betrifft und ich unbedingt einen Ratschlag brauche wollte ich euch Fragen :).

PC: http://www.mifcom.de/product_configuration.php?id=9LHVCJMT2C

Würde mich auf eine Antwort sehr freuen.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 18

Hey!

Wenn Du ein System haben willst, das länger brauchbar ist, modern ist,  und auch mal nachrüstbar mit einem Übertaktbaren Cp uist, dann wäre das hier sinniger:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Es schaft alle Games von heute auf high bis ultra settings!

Kommentar von xXokanXx ,

Sollte schon die 800 Euro Grenze nicht überschreiten habe ich leider nicht erwähnt! :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Doch hast Du indirekt und das tut es nicht ;) 40 Euro Cashback vom Mainboardhersteller ;) :D

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 23

Wie viel soll das denn kosten.
Wenn du keine zwei linken Hände hast, kannst du ihn auch auf Mindfactory zusammenstellen, kostet bestimmt gut 100€ weniget und nein er kostet keine 749€ da der preis nur mit der deutlich schwächeren 750ti gilt und der Preis ist bereits überteuert. Als tipp tausche die GTX 960 durch eine R9 380(x), dann noch ein anständiges NT.

Kommentar von xXokanXx ,

Das Pc wurde von mir selbst Konfiguriert. Du musst an der rechten Seite nachschauen. Da stehen die konfigurierten Daten.

MFG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Finde den Preis nicht, sorry.

Antwort
von syper, 34

Auf jeden Fall eine SSD ,mit  min 250gb ,für dein Betriebssystem und Anwendung. Ansonsten würde ich den Ram auf 16 gb erhöhen.

Das Mainboard ist auch nicht so Top .Kauf das ASUS H97-PLUS. Sehr gutes Board.

Kommentar von xXokanXx ,

welche Probleme könnten auftreten? Wenn das Mainboard nicht so Top ist? will ja auch unter der 800euro Grenze bleiben :)

Kommentar von syper ,



Performance kann schlechter sein .Am Mainboard ,wo deine Highspeedtechnik miteinander kommuniziert ,würde ich sparen. Aber eine SSD beschleunigt dein System um einiges.

Kommentar von syper ,

meine natürlich nicht sparen.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Unsinn!!!

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Okay, gut. Aber 16GB RAM sind unnötig, zumindestens zum Gaming, nicht mal Battlefront braucht so viel. Und 120GB SSD von Crucial (BX100) reicht, man spürt den unterschied genauso wenig wie zw. DDR3 und DDR4, da man auf die SSD nur das OS und ein oder zwei wichtige Programme macht, da diese durch viel beschreiben kaputt schneller kaputt gehen.

Kommentar von syper ,

Nein, man muss nur wissen wie sie eingesetzt werden können.

Kommentar von Inquisitivus ,

Der Erzmagier hat wiedermal gespcoehn und Erzwungen :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community