Frage von AimDude, 36

Pc zusammenbauen, worauf achten?

Hey Community Ich wollte demnächst mir einen pc selber zusammen bauen, worauf muss ich dabei achten? Welche Teile passen zusammen welche nicht? LG AimDude Danke im voraus!

Antwort
von MineleinFragt, 16

Also du musst beim Prozessor als erstes auf den Sockel achten, damit du das Mainboards mit dem richtigen Sockel kaufst. Wenn du übertakten willst dann auf den richtigen Mainboard Chipsatz und ob man den Prozessor überhaupt übertakten kann.
Dann auf den Größen Faktor des Mainboards (mATX / ATX) damit es später in das Gehäuse passt.
Dann beim Prozessor Kühler auf die Abmessungen damit er nicht zu hoch für das Genau ist und dass er nicht mit dem Arbeitsspeicher zusammen stößt.
Dann musst du schauen wie viel Slots für den Arbeitsspeicher auf dem Mainboard sind damit du die richtige Anzahl an RAM Riegeln kaufst und dass der Prozessor die Takt und Speicherart / -Rate hat damit man kein Geld für zu hohe nicht zu verabeitende Raten ausgibt.
Dann musst du schauen welche Graka du willst und ob sie von der Länge in das Gehäuse passt.
Zu guter Letzt wie viel Watt dein PC verbraucht um ein entsprechendes Netzteil zu kaufen wobei du achten solltest dass du immer ein bisschen (ca. 150Watt) mehr hast für mögliche Aufrüstungen und dass es gewisse Schutzfunktionen hat wie Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz usw. Damit deine Hardware nicht kaputt geht und am Ende überlegen wie viel Speicher du willst und ob du eine SSD für das Betriebssystem willst damit es schneller startet usw. Man kann auch dann noch eine HDD welche viel billiger sind als Datengrab zusätzlich einbauen.

Hoffe das ist alles und übersichtlich :)

Antwort
von R3HAX, 13

Beachten solltest du neben der Kompabilität hauptsächlich zukunftssicherheit und Qualität. Zum Thema Kompabilität: Skylake CPU passt zu So. 1151 Mainboard, passt zu DDR4 RAM. Alle aktuellen GPUs sind mit allen aktuellen Mainboards kompatibel (PCIe 3.0). Zum Mainboard und der GPU musst du ein passendes Gehöuse suchen (Formfaktor und mögliche GPU Länge sowie aktuelle Ports, Dämmung, guter Airflow und ggf. Sichtfenster sind die wichtigsten Punkte). GPU hängt vom Budget ab. Festplatten kannst du Notfalls auch mit 2,5" kaufen, es gibt Adapter.
Der CPU Kühler muss stark genug sein und auf den Sockel passen.

LG
R3HAX

Kommentar von R3HAX ,

Das Netzteil hängt vom Rest der Hardware ab und sollte unbedingt kein Billigteil sein !!

Mit AMD CPUs kenn ich mich nicht aus, da muss dir jemand andres helfen.

Antwort
von kluserf, 8

Hi

Am Anfang solltest du dir sicher im klaren sein, für welches Einsatzgebiet das System geplant ist und wie viel Geld du dafür ausgeben willst. Dann müssen alle Komponenten zueinander kompatibel sein, in vielen Fallen gibt der Hersteller einige kompatible Produkte in einer Liste an. Es ist sicher zu empfehlen, vor dem Kauf die Liste noch auf eine Plattform hochzuladen damit die Zusammenstellung noch überprüft werden kann.

Wie die einzelnen Schritte funktionieren und auf was geachtet werden muss wird in vielen Videos auf YouTube erklärt. Beim Zusammenbau sollte der ESD Schutz beachtet werden damit am Schluss auch alles funktioniert. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten