Frage von SirAskAlot45, 94

PC zusammen stellen, TIPPS?

Hey Leute, hab mir mal grad nen pc zusammgestellt, bin mir aber relativ unschlüssig ob das so zusammen passt und ob es vllt bessere alternativen zu den einzelen komponeten gibt würd mich über tipps und antworten zu meine nfragen freuen. Das System sollte das neue BF1 aufjedenfall mit sehr hohen Einstellungen ohne probleme bewätigen es muss nicht alles auf ultra stehen reichen die komponenten dann ?


MB; Asus Z170 Pro Gaming Mainboard Sockel 1151


CPU; Intel Core i7-6700K Prozessor (8MB Cache, LGA1151, 4GHz) Ist es nötig einen extra Lüfter für die CPU zu holen oder reicht der begepackte, ist überhaupt einer begepackt?


GrafikKarte: Asus Strix-GTX980TI-DC3OC-6GD5 Nvidia GeForce Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0 x16, 6GB GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, 3x DisplayPort)


RAM-DDR3: lieber 16 GB oder direkt 32Gb ?


Netzteil: Hätte gern ein Modulares Netzteil aber weiß jetzt nicht genau wie viel Watt es dann haben sollte und wodrauf man achten muss


Gehäuse: Passt dass alles problemlos in ein MIDI-Tower oder sollte ich direkt ein Big-Tower holen

Hoffe ihr habt zeit mir weiter zuhelfen LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jort93, 47

Du solltest einen extra lüfter holen damit den den CPU auch gut übertakten kannst. dafür ist das K ja nunmal gut.(das z170 chipset vom motherboard auch).

unterstützt das motherboard überhaupt DDR3? ich glaube nicht. also DDR4. und wenn du nur spiele spielen willst sollen 16gb für die nächsten jahre reichen und aufrüsten kann man bei ram nachträglich immer noch ganz gut. wenn du editing oder so machen willst wären 32 gb schon recht praktisch in vielen bereichen.

 netzteilmäßg würde ich bei einer GTX 980ti ein 600 oder 6500 watt netzteil nehmen (wobei ich generell einfach so einen monat warten würde und mir dann eine GTX 1080 für weniger geld mit ~10% besserer leistung holen. pascal kann man bis auf über 2GHZ übertakten was bei GPUs schon extrem ist.)

midi tower reichen in der regel. allerdings oft wenig platz für wasserkühlungen und ähnliches.

Kommentar von jort93 ,

also ich würde auf jedenfall  eher eine 1080 holen. 10-20% schneller je nach anwendung und ähnlicher preis.

Kommentar von SirAskAlot45 ,

ja dann werd ich wohl bei den 16gb ram bleiben ist nur fürs zocken...jap dann werd ich auf die GTX1080 warten solche tipps brauch ich weil ich da 0 ahnung von den ganzen teilen hab thx. werd ihn mir im November denke ich holen, ist die cpu denn gut genug oder sollte es ein leistungsstärkerer bei der Grafikkarte sein ?...Damit BF1 optimal läuft

Kommentar von jort93 ,

der cpu ist auf jedenfall stark genug. also die 1080 ist schon raus aber halt grade erst rausgekommen. daher ist der preis im moment doch noch ein gutes stück höher als bei der 980ti. aber iuch denke der fällt noch in den nächsten wochen.

aber eine 980ti ist natürlich auch keine schlechte wahl :D

Kommentar von SirAskAlot45 ,

danke nehm ich mir zu herzen und hol mir dann direkt die 1080. hab jahrelang immer auf so knüppel pcs gezockt dann kann man sich ja mal was gönnen =)

Kommentar von jort93 ,

kannst ruhig eine 980ti kaufen wenn der preis nicht bald sinkt. weil mehr als 100€ extra bezahlen lohnt sich noch nicht.

preise sind halt hier in deutschland sehr hoch. in amerika kosten

 die karten das gleiche.

Kommentar von SirAskAlot45 ,

Werd den kurs im auge behalten und mich dann entscheiden dankeee

Kommentar von SirAskAlot45 ,

ist eine wasserkühlung bei so ein system sinnvoll wenn ich nicht mit den übertakten übertreiben will ?

Kommentar von jort93 ,

eigentlich nicht :D. so warm wird skylake nicht. ein guter tower kühler sollte reichen.

Kommentar von YoghurtonTour ,

2Ghz stimmt nur in seltenen Fällen (Silicon Lottery), das was sie auf der der Vorstellung gezeigt haben war einfach nur falsch, sowohl die Temperatur, als auch der Takt. Es ist praktisch unmöglich eine 1080 mit dem normalen Kühler ohne Tricks soweit zu bringen.

Kommentar von jort93 ,

das stimmt aber... viele overclocker und hardware magazine sind über 2GHZ gekommen. das liegt an der 16nm architektur.

Antwort
von YoghurtonTour, 49

Es ist kein Kühler bei der CPU (seit Skylake), und du bräuchtest schon einen. (Ich kann bei dem Preis einen Alpenföhn Olymp empfehlen).

980Ti ist jetzt schon fast etwas spät. Das ist zwar klassisch, aber an deiner Stelle würde ich mir wirklich eine 1080 holen da sie einfach deutlich stärker für ~100€ mehr ist, (wenn überhaupt)

Ich würde 16gb nehmen allerdings ddr4, nicht ddr3, 16gb sind jetzt gerade bei dem Preis der Wohlfühlbereich.

edit: nimm eine Custom 1080, nicht die mit dem Blower Style Kühler, der hat schon Hitzeprobleme.

Kommentar von SirAskAlot45 ,

Danke für die antwort aber was zum teufel möchtest du mir damit sagen ? xD

nimm eine Custom 1080, nicht die mit dem Blower Style Kühler, der hat schon Hitzeprobleme.

Kommentar von SirAskAlot45 ,

ach meinst bestimmt ohne die "stylische" verkleidung da oben drauf also einfach mit 3 propellern auf oldschool und dann ist gut ?

Kommentar von YoghurtonTour ,

Genau.

Antwort
von fthee, 46

DDR3?? du brauchst doch DDR4, oder:

--> https://www.asus.com/de/Motherboards/Z170-PRO-GAMING/

Kommentar von fthee ,

Lüfter brauchst du auch noch.... kostet so um die 50€...

Kommentar von SirAskAlot45 ,

Juppp hab wohl den sprung auf DDR4 verpasst aber in der produktbeschreibung steht folgendes:

Speichertechnik    DDR4-SDRAM
Speicher-Art      DDR3 SDRAM

weißt du was das heißen soll ?

Lüfter für die Cpu meinst du oder ?

Kommentar von fthee ,

... ja, lüfter für die cpu ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten