Frage von AlphaNPCLP, 50

PC zusammen bauen oder kaufen?

Hallo erstmal,

Ich zabe vor, mir einen Gaming PC zu kaufen, der normalerweise sehr viel kostet. Nun meine Frage: kostet es weniger, wenn ich ihn mir, durch kaufen der Einzelteile, selber zusammen zu bauen, sodass er dann weniger kostet?

Eure Meinung und Hilfe würde mich freuen!

Antwort
von Nevermind1992, 11

grundsätzlich ist selbst bauen meist günstiger, diverse zwielichtige Ebay-Händler mal außen vorgelassen.

Die Frage ist eher wie es mit deinem Handwerklichen Geschick aussieht. Klar ist der Zusammenbau nicht schwer und es gibt mehr als genug detaillierte Anleitungen im Internet mit allen möglichen Tipps was man beachten muss, und wenn man sich richtig einliest in die Thematik ist das Risiko auch relativ gering, wenn du jedoch beim Zusammenbau etwas falsch machst und Teile kaputt gehen springt dafür keine Garantie ein. Da kann man schnell mal mehrere 100€ in wenigen Handgriffen verpulvern.
Dafür hast du am Ende auch einen PC ganz nach deinen Wünschen und ein kleines Erfolgserlebnis weil du dein Maschinchen ganz allein gebaut hast.

Der Fertigkauf bietet dir den Vorteil dass das Gerät zusammengebaut und einsatzbereit in deinen Händen landet und du sofort loslegen kannst und falls was sein sollte gibt es, zumindest anfangs, eine Garantie. Der Nachteil ist zum einen der Preis, zum anderen auch die eingeschränkte Auswahlfielfalt im Vergleich zum Eigenbau, und ein Gerät von der Stange ist sicher nicht so spannend wie ein selbst gebauter. Ich persönlich würde eher selbst bauen als einen fertigen zu kaufen, zumal beim Fertigkauf meist auch die Infos recht karge sind. So wird zum Beispiel nicht immer angegeben welcher Lüfter verbaut ist oder von welcher Firma das Netzteil kommt etc.

Ein Zwischending wären Firmen wie mifcom etc. bei denen du die gewünschten Einzelteile selbst aussuchst und den fertig zusammengeschraubten PC nach hause geliefert bekommst. Das liegt preislich ungefähr zwischen Fertigkauf und Eigenbau und du hast zum einen die Möglichkeit zumindest die Teile selbst auszusuchen und zum anderen eine Garantie.

Mein Tipp daher:

Selbst bauen: für handwerklich nicht auf den Kopf gefallene, Einlesen auf jeden Fall notwendig, Informieren über die Einzelteile notwendig (auch über die Kompabilität der Teile zueinander)

Bauen lassen: für Leute die sich mit den Teilen auskennen jedoch Bammel vorm Zusammenbau haben, informieren über die Einzelteile notwendig, den Rest macht die Firma

fertig kaufen: für Leute die keine Lust haben sich zu informieren, sorry mir fallen keine positiven Argumente mehr für den Fertigkauf ein

Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von ErnstD, 31

Ich würde Dir empfehlen, einen zu kaufen, denn der Selbstbau spart in diesem Bereich nicht soviel, dass es sich lohnen würde. Bedenke die Zeit, die Du aufwenden müsstest, das Wissen, welches Du bis zum funktionstüchtigen Gerät erwerben müsstest (es lauern ziemlich viele fiese und vor allem teure Fallstricke, für die Du Dir dann nur selbst eine runterhauen könntest, so hast Du die Garantie des Herstellers).

Es gibt ziemlich gute Maschinen, die auch sauber funktionieren, ergänzen oder aufrüsten kannst Du dann immer noch.

Antwort
von PinguinPingi007, 26

Zusammenbauen kostet weniger Geld, Anleitungen findest du im Internet.

Der große Vorteil ist, dass du eine wesentlich bessere Kühlung hast und die Erweiterungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Antwort
von Neo127, 12

Selbst bauen, ist deutlich günstiger.

Dafür bleibt bei nen fertig pc die arbeit erspart!

Antwort
von Retrogamers, 27

Ich denke mit fertig kaufen kommst du etwas günstiger.

Ich habe mir vor einem Jahr einen bei Ebay (Neu vom Händler) gekauft:

Gamer PC Intel Core i5 4690-8GB-Nvidia Geforce 4GB GTX970 HDMI-6x USB3

Hat mich 850,00 € gekostet. Gerade mit der Grafikkarte (war vor einem Jahr eine der Besten und Neusten) meiner Meinung nach sehr preiswert.

Ein Kollege hat mal selbst ein zusammenstellen lassen, und hat weit aus mehr bezahlt (Hat sicherlich auch noch ein paar bessere Komponenten drinne). Aber ich denke Preis Leistung ist bei einem fertigen Gamer PC besser.




Kommentar von R3lay ,

Nein ganz sicher nicht...

Kommentar von Retrogamers ,

Doch, denk schon ...

Kommentar von zarion ,

Dann muss ich dir leider mitteilen, dass du falsch denkst.  

Ich weiß ja nicht welche Specs du sonst noch hast. Aber wenn dein Mainboard und dein Gehäuse keine 300€ gekostet haben, bzw. zu dem Zeitpunkt an Wert hatten, war es nicht sehr preiswert.

Kommentar von Retrogamers ,

Die Graka kostet jetzt (nach fast 2 Jahren) noch 300,00 €. Dazu noch ein qualitatives Netzteil, Mainboard, Gamer-Gehäuse, Software Paket, Windows 7 - ich denke der Preis war ganz gut ;)

Kommentar von Retrogamers ,

Dazu noch 1 TB Festplatte, sowie eine SSD. Also man findet sicherlich noch irgendwo was günstiges, aber ich denke viel preiswerter kommt man da nicht.

Antwort
von DommePlays, 3

Ja es ist günstiger. Man kann selber schauen wo man welches Teil kauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten