Frage von xPuRGeR, 39

Pc zurücksetzten aber Betriebssystem behalten?

Ich habe ein Virus auf meinem Laptop, der diesen immer wieder zu einem Bluescreen mit anschließenden Neustart zwingt. Ich habe meinen Laptop mit Windows 8 gekauft und dann auf 8.1 und 10 kostenlos geupdatet, wenn ich den Laptop aber auf Werkseinstellunge zurücksetzte sind die Updates gelöscht und die Zeit diese kostenlos herunterzuladen ist abgelaufen, wenn ich micj nicht irre. Gibt es da andere Lösungen oder liege ich in einigen Punkten falsch ?

Antwort
von 716167, 28

Du liegst falsch. Erstell dir über die Microsoft Webseite einen USB-Installationsstick für Windows 10. MS erkennt deinen Rechner und wird Windows 10 automatisch aktivieren.

Kommentar von xPuRGeR ,

Danke schonmal und wie genau geht das, weil der Laptop ist größtenteils unbrauchbar da er nach ca. 2 Minuten einen Bluescreen bekommt. Kann man das auch über einen anderen Pc bzw einen iMac machen

Kommentar von 716167 ,

Ob es mit einem MAC geht weiss ich nicht. Mit einem anderen PC geht das sicher.

Du bist dir aber sicher, dass es ein Virus und kein Hardwareproblem ist?

Verhält sich der PC auch so, wenn du zum Beispiel ein Linux Livesystem von DVD bootest?

Antwort
von chaosklub, 10

Es gibt keine "Werkseinstellungen"   ... höre bitte auf dir Sachen einzureden, die es nicht gibt und nicht geben kann: deinen Computer hast du mit Windos 8 gekauft und eine eventuelle Kopie von der Installation von Windows, die beim Kauf, drauf war ist Windows 8.

Und einen "Virus" hat es auch keinen drauf ... das ist Hysterie! Der Bluescreen kommt wegen etwas anderem.

Du kannst zwar Windows 10 neu installieren ... aber das ist Unsinn, solange du die Ursache von deinen Problemen nicht gesucht und gefunden hast.

Versuche lieber einmal das System auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen.

Kommentar von xPuRGeR ,

Ich habe mir die Testversion eines Programms bei Chip.de runtergeladen seit diesem Zeitpunkt 12.10 ca. 17.32 ist der Laptop nur noch 2 Minuten am Stück zu gebrauchen und endet dann in einem Bluescreen, außerdem würden zu dem oben gennanten Zeitpunkt ALLE Programm Ordner verändert, zudem waren einige Programme mit Chinesischen Namen auf den Laptop, das ist also kein Virus sonder was ? 

Kommentar von chaosklub ,

Nein, das ist KEIN Virus! Ein Virus vermehrt sich ... da ist es völliger Unfug, wenn der das System so schädigt, dass es abschmiert. Da hast du von Chip eine falsche Version von einem Programm heruntergeladen, die dann irgendwelche Einstellungen geändert hat. Das kann bei Programmen passieren, die für eine andere Sprache gemacht worden sind.

Versuche ob der Computer im abgesicherten Modus startet und wenn ja deinstalliere das Programm.

Wenn das nicht geht, versuche den Computer auf einen früheren Zustand zurückzusetzen.

Antwort
von m01051958, 35

Wenn das wirklich so ist mit dem Virus , solltest du komplett neu aufsetzen...

Kommentar von xPuRGeR ,

Dann hab ich aber wieder Windows 8.1 richtig ? 

Kommentar von m01051958 ,

wenn du es mit der Recovery machst ja.. aber du kannst das w1o dann wieder drüber spielen.. w10 hat deinen Key und erlaubt das  neu aufsetzen immer wieder 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community