Pc zurück setzen als wäre er neu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einer kompletten Neuinstallation des Betriebssystems (mit Formatierung der Festplatte) geht das immer. Problem: Du brauchst irgendwoher ein Installationsmedium (DVD oder USB-Stick).

Die meisten Laptops und viele PCs haben eine versteckte "Partition" auf ihrer Festplatte, wo ein (komprimiertes) Abbild des Betriebssystem im Auslieferungszustand gespeichert ist. Mit einem speziellen Bootmedium kannst du den Computer wieder in den Auslieferungszustand setzen. Meistens heißt dieses Medium "Recovery-CD" oder ähnlich. 

Wenn eine Wiederherstellungspartition vorhanden ist, kannst du normalerweise mit dem vorhandenen System ein Wiederherstellungs-Bootmedium erstellen. Das geht mit einem Programm, das der Hersteller mit in sein System gepackt hat. Oder du lädst es dir von der Website des Herstellers herunter.

Manchmal kannst du die Wiederherstellung des Zustands ab Werk auch beim Start des Laptops starten. Das ist bei jedem System aber etwas anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür gibt es auch beim PC die Option " auf Werkseinstellungen zurück setzen ". Da sind aber auch alle persönlichen Daten weg, alle Einstellungen, die eventuell gemacht wurden, alle Programme, die zusätzlich eingerichtet wurden und natürlich auch die Updates. Aber der PC ist sauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WoXxel
23.12.2015, 15:43

Danke:) Sind auch meine ganzen Spielstände weg ? 

0

natürlich geht das. nennt sich werkszustand.

welches betriebssystem hast du auf deinem rechner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung