Frage von kikan8698, 45

Pc zum spielen aus diesen komponenten?

Gehäuse: Sharkoon VG4-W (34,94€)

Main board: ASUS H81-GAMER - Motherboard - ATX - LGA1150-Sockel - H81 - LGA1150-Sockel (~77€)

Oder

ASRock H97 Anniversary Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail (~72€)

Ram: Corsair Arbeitsspeicher DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit "PCGH-Edition" (~45€)

Netzteil: 500 Watt Cooler Master B500 ver.2 Non-Modular 80+ (42,95€)

Oder

500 Watt be quiet! System Power 8 Non-Modular 80+ (~55€)

Prozessor: Intel Core i5 4460 4x 3.20GHz So.1150 BOX (~175€)

Kühler: Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU-Kühler (RR-TX3E-22PK-R1) (~22€) (falls der gelieferte kühler nichts taugt)

Grafikkarte: amd r270x sapphire (~175€)

Festplatte: Original Acer Festplatte / HDD 3.5" 1TB SATA Aspire T150 Serie (57,05€)

Geplant sind diese komponenten bis jetzt, der pc soll später über den fernseher angeschlossen werden und ich möchte ihn unter anderem zum zocken verwenden vorallem ältere spiele die ich noch besitze und neue spiele wie Bf4 oder CSGO wären auch nice. Meine frage ist nun ob diese komponenten zusammenpassen und ob einige der teile nicht zu overpriced sind. Wenn ihr unstimmigkeiten findet bitte schreiben und wenn ihr teile kennt die vom preis leistungs verhältnis besser dind bitte vorschlagen Kosten sollen bei max 645 euro liegen

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 32

Für den Preis ist auch ein i5 6500 und ne R9 380X drin:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten