Frage von caesar99, 59

Pc zum mitnehemn?

Ich habe ein Problem: Meine Eltern leben Getrennt und ich ziehe jede Woche hin und her also immer Freitags, allerdings würde ich gerne mit meinen Freunden andere Spiele zocken als LoL und WOW, das einzige was mein LAptop schafft! Darum frage ich mich ob es nicht die möglichkeit gibt einen PC mitzunehmen, da 2 zu teuer sind und ein Gaming Laptop auch zu teuer und schnell überholt ist. ich habe ein Budget von 600 vlt 700 €. Bildschirm ist kein Problem davon habe ich 2. Danke für eure Hilfe P.S sagt mir auch alle anderen Vorschläge die ihr habt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von crim981, 31

Mach es selbst oder lass dir einen PC (Vielleicht auch mit teilen die du schon hast) in ein tragbares Gehäuse wie das Corsair Graphite 380t bauen. das ist klein und extra für solche fälle wie deinen konzipiert.

Wenn du hilfe benötigst kann ich dir gerne weiter helfen.

Kommentar von crim981 ,

Es gibt natürlich auch noch kleinere Gehäuse die auch einfach mit zu nehmen sind. Dieses ist mit ~120€ etwas viel für dein Budget. z.B. Gibt es da das Thermaltake Core V1 oder ein Gehäuse der Elite-Serie von Cooler Master.

Kommentar von crim981 ,

Habe jetzt mal etwas zusammengestellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Das Mainboard hat WiFi eingebaut, somit hast du weniger kabel um zu stecken.

Die Intel Core i5 CPU Sorgt für ausreichend Gaming-Power in den nächsten jahren.

Die eingebauten 8GB RAM Reichen auch die nächsten jahre. Lassen sich aber auch Problemlos mit wenigen Handgriffen auf 16GB aufrüsten.

Die GTX960 Bringt die nötige Grafikleistung mit. Auch hier wirst du, wenn du keine viel zu hohen Anforderungen hast die nächsten Jahre keine Probleme bekommen.

Gebaut und Installiert wird das ganze direkt bei Mindfactory. Wenn du dir selbst zutraust das zu tun, oder einen Freund hast der dir dabei behilflich sein kann, kannst du hier nochmal 100€ einsparen.

Kommentar von caesar99 ,

Wow Danke für die Arbeit die du dir gemacht hast ich habe nen Freund der relativ viel Ahnung hat und mein Wissen ist auch ganz okay ich denke ich werde das machen!!

Kommentar von crim981 ,

Vielleicht solltest du noch ein Bisschen sparen und dir eine SSHD, oder sogar eine SSD zulegen. Natürlich kannst du diese auch später nachrüsten. Der Geschwindigkeitsschub durch eine SSD ist ENORM!

Kommentar von caesar99 ,

Ist die GTX ne mobile Grafikkarte und kann ich auch normale grafikkarten in das Mainboard stecken `?

Kommentar von crim981 ,

Ist eine normale Karte. Du kannst ganz normale Karten mit bis zu 34cm Länge in das Gehäuse stecken. Achte nur darauf, dass die Karte

1. Nicht zu Breit ist (z.B. die GTX980 von MSI Passt erfahrungsgemäß nicht ohne weiteres in dieses Gahäuse).

2. Nicht über 2 slots hoch ist. Sollte aber kein Problem sein, da nur die Highend-Karten, die mehr als dieses gesamte System kosten 2,5 oder sogar 3 Slots hoch sind.

Kommentar von caesar99 ,

und muss ich nicht noch nen Kühler kaufen ?

Kommentar von crim981 ,

Der Box-Kühler der bei der CPU mit geliefert wird ist häufig ausreichend. Wenn du bemerkst, dass der Computer Überhitzt, oder dass er dir viel zu laut ist beimzocken kannst du dir gerne noch einen Kühler dazu bestellen. Beachte hier die Max. Höhe von 65mm. z.B. der Big Shuriken 2 von Scythe wäre eine gute Wahl:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Scythe-Big-Shuriken-2-Rev--B-Topblow-...

Antwort
von Pumpkinapple, 49

Wie Ich das verstehe bist du immer am Freitag jeweils eine Woche bei Mutter/Vater.An deiner Stelle würde Ich mir doch 2x das u.g. überlegen, oder du zockst nur LoL oder WoW wenn du bei Mutter/Vater bist.Oder fragst mal ob sie/er einen hat oder dir einen kauft vlt?Zu Weihnachten hohe wahrscheinlichkeit.

Antwort
von gutgefragt02, 59

kannst doch eig den pc im auto mitnehmen

Kommentar von caesar99 ,

Ja aber jede Woche den PC ins Auto schleppen und so ?

Außerdem tut das den Komponenten nicht so gut glaube

Kommentar von gutgefragt02 ,

naja das ist bei mir kein problem aufbauen und abbauen vielleicht je 15 min und wenn du den pc nicht immer runterschmeist dann sollte das klar gehen bei mir zum beispiel ich nehme meinen öfters mal zu freunden mit oder so und das geht

Kommentar von caesar99 ,

Okay ich muss das mal durchdenken

Kommentar von gutgefragt02 ,

ja ok viel spaß beim zocken :D

Kommentar von SimonOrth ,

ich würde auch den PC transportieren, lass doch jeweils einen Bildschirm mit den notwendigen Kabeln vor Ort und fahre nur den Tower hin un her. So vergisst du auf keinem Fall Komponenten ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community