Frage von Sm0ke13, 88

PC zu heiß oder noch ok?

Hallo,
Ich habe heute bemerkt, dass meine Gpu bei komplexeren Anwendungen wie GTA 5 bis zu 65 Grad heiß wird. Mein CPU bleibt aber unter 40 Grad. Ist das bei beiden schon zu warm, oder noch in Ordnung? Wenns zu warm ist, würde ich die Lüfter höher stellen, sonst ist mir das nämlich zu laut.
Danke und frohes neues

Antwort
von Xeon814, 37

Hallo Sm0ke13,

die Temperaturen sind im grünen Bereich. Solange du bei CPU und GPU nicht über 70 Grad kommst ist es noch in Ordnung. Versuche aber die Temperaturen so niedrig wie möglich zu halten, um deinen Komponenten eine langlebige Lebenszeit zu bieten. Ein guter Mittelwert ist 50 Grad. 

Je wärmer einzelne Bauteile sind, desto kürzer ist die Lebenszeit!

Nun zu der Flamme bei deinem Tool, (ich nehme an es handelt sich in deinem Fall um "SpeedFan"), du kannst Einstellen ab wann es für deine Grafikkarte brenzlich wird. Stellst du den Wert beispielsweise auf 70 Grad, verschwindet die Flamme und erscheint erst ab dem zugelegten Wert. 

Mit freundlichen grüßen

Xeon814

Antwort
von Smoke123, 48

65°C ist vollkommen in Ordnung. Ab 85°C +- wird es langsam zu warm. Das mit der Flamme hat nichts zu sagen.

Antwort
von DrSkyfallAsks, 21

65 Grad ist Ordnung, bei MSI gehen die Püfter z.b. auch erst bei über 60 Grad an

Antwort
von Nemesis900, 31

Nein das ist nicht zu warm.

Antwort
von MrCrow667, 27

Nö, die Temps sind im normalen Bereich. :)

Antwort
von MegaCornan, 33

Cpu ist völlig okay, aber die gpu solltest du unter 60 Grad halten

Antwort
von lutsches99, 26

Nicht zu warm!

Antwort
von Mikromenzer, 23

Die GPU wird schon sehr warm. Stelle den Lüfter bitte höher.


Antwort
von Arkaro, 17

Ist eigentlich nicht zu warm.

Antwort
von TTurbo, 26

Es ist nicht umsonst die Flamme davor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community