Frage von xaon8, 24

Pc wird aufeinmal zu heiss?

Mein PC wurde zuerst nie so richtig heiss und auf einmal (nach 1 Woche ungefähr) wird er immer über 80°,obwohl ich nichts gedownloaded,geudatet oder irgendwas an meinen PC verändert habe. Ich muss dazu auch noch sagen das ich einen Laptop habe und ein Spiel spiele wofür mein Laptop eigentlich viel zu schwach ist,deswegen habe ich ihn auf die maximal Leistung erhöht (registry geändert,visuelle Effekte abgestellt,energie einstellungen auf maximale Leistung gemacht und den virtuellen Arbeitsspeicher auf 8000mb gemacht). Jetzt geht das Spiel aufjedenfall aber mein PC wird halt schnell heiss.

Antwort
von xaon8, 5

Ich hatte ihm davor auch schon geboostet und er wurde nicht heiss

Antwort
von Stig007, 11

Vielleicht mal den Lüfter reinigen lassen ;)

Kommentar von xaon8 ,

hab ich schon

Antwort
von alibaba45, 18

Der laptop ist zu schwach kannst nur ein pc kaufen

Kommentar von xaon8 ,

jetzt ist der ja nicht mehr schwach,nur heiss

Kommentar von xaon8 ,

der war ja davor auch nicht heiss obwohl ich da auch schon den boost hatte

Kommentar von alibaba45 ,

die komponenten sind zu schwach die arbeiten auf hohen leistungen und werden heiß. die kühlung reicht nicht mehr aus.

Kommentar von xaon8 ,

könnte ich ein kühl Pad oder sowas drauf legen (hört sich dumm an,ich weiss xD)

Kommentar von alibaba45 ,

nein du musst den cpu und gpu direkt kühlen. das pad würde nur warm werden mehr auch nicht^^ du musst dir wohl oder übel ein pc kaufen. kriegst gute ab 600 euro. auf dauer wird dein laptop abdanken

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC & Windows, 3

Kühlsystem innen gründlichst reinigen (lassen), Laptops müssen dazu immer öfter zerlegt werden  ... und verbanne Rauchern ( bzw. deren Abgase) immer

Bei manchen Laptops ist zusätzlich noch die Kühlung unter dimensioniert

Raucher-PC:

https://www.google.de/search?q=smoker+computer&tbm=isch&tbo=u&source...

Kommentar von xaon8 ,

mein Laptop habe ich auseinander geholt und das ganze Mainboard samt cpu,us. an die freie luft gelegt und an meinen Fernseher angeschlossen,jetzt ist mein Laptop an der freien Luft und ich kann trotzdem spielen aber er wird immernoch heiss

Kommentar von surfenohneende ,

auch Das Ding mit den Kühllamellen & Lüfter zerlegt ? -> es dar nur Luft zischen den Kühllamellen sein, kein Staub 

Wärmeleitpaste ersetzen

oder dein Laptop ist so eine brandheiße Fehlkonstruktion wie HP-DV6

Antwort
von illerchillerYT, 3

Der Laptop ist zu schwach.
P.s. Laptops sind nicht zum Zocken gedacht, kein Wunder, dass deiner überhitzt.

Da kann man leider nichts machen, außer nen ordentlichen Desktop-PC zu kaufen.

Gruß

Kommentar von xaon8 ,

mein Laptop ist ja nicht mehr zu schwach,der läuft ja jetzt ziemlich gut nach meinem boost

Kommentar von xaon8 ,

der war. ja davor auch nicht heiss

Kommentar von xaon8 ,

auch wenn ich den boost auch davor schon hatte

Kommentar von illerchillerYT ,

8gb virtueller RAM. Das KANN schon vom Prinzip her nicht schnell sein. Und "Boosts" oder "Overclocks" bei nem *Laptop* beschleunigen höchstens eines: Das Leben des Akkus

Kommentar von xaon8 ,

hab bei CoD auf mitteler Leistung 190 fps

Kommentar von xaon8 ,

und 8 ist ja schon viel zu viel,ich weiss :) trotzdem habe ich es zur Sicherheit gemacht ,hab ja schon 8 normalen ram

Kommentar von illerchillerYT ,

was hast du für CPU und GPU?

Kommentar von xaon8 ,

Nvidia GeForce 750 ti (gaming Version) und Intel core i5 3ghz quad core

Kommentar von xaon8 ,

ich wundere mich wirklich nur warum er jetzt auf einmal so heiss wird,davor wurde er es ja auch nicht

Kommentar von illerchillerYT ,

erneuer mal die kühlpaste falls du sowieso keine Garantie mehr hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community