Pc (Windows XP) mit Fernseher verbinden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst mal:
Was ist das für ein TV? Welche Auflösung hat der? Welche Anschlüsse hat der?

I.d.R. wird aber höchst wahrscheinlich nur ein HDMI-Anschluss für Daten zur Verfügung stehen. Das heißt, dass Du ohne einen VGA-HDMI-Adapter nicht umher kommen wirst.

Aber dann musst Du die Auflösung und Refresh-Raten an der GraKa manuell einstellen, da ein TV normalerweise keine Kommunikation mit der GraKa bietet/beantwortet und die GraKa daher auch keine Informationen über die Metrik des TV's zurück erhält. Bei so etwas muss man sich dann ggf. schon mal genauer mit Grafik-Treibern und deren Optionen beschäftigen.

Natürlich nicht vergessen, den Anschluss-Kanal zu wählen!

Vermutlich ginge das einfacher mit einer Linux-Distribution, da es hier eine große Auswahl an Konfigurations-Werkzeugen gibt. Mal abgesehen davon ist die Leistung von Linux auch deutlich besser, als von XP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit VGA sollte das eigentlich klappen. Sonst ist das Kabel oder einer der Anschlüsse kaputt. Du hast sicher am fernseher auch auf VGA geschaltet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustaUserr
08.09.2016, 00:28

Außerdem ist es ja bestimmt klar, dass man die Windows XP nicht dir private Anwendungen nutzen sollte, außer er ist nie mit dem Internet verbunden.

0
Kommentar von JustaUserr
08.09.2016, 08:48

MarkusGenervt das sollte jedem klar sein. Windows XP ist nicht mehr sicher, da es keine Sicherheitsupdates von Microsoft mehr gibt. Da hilft auch ein Antivirusprogramm wenig. Deswegen nur ohne Internet

0

Was möchtest Du wissen?