PC will erst "warmgespielt" werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich mit meinem PC kurz nach dem Start  zocken will, ruckelt dieser
eine Zeit lang nur vor sich hin (z.B. BO3 auf Mittleren Einstellungen
6-7 FPS). Nach einer gewissen Zeit kann ich dann aber in sehr flüssiger
Bildrate spielen (z.b. BO3 mit Ca. 30 FPS). Das betrifft aber alle
Spiele, egal in welcher Grafikqualität.

evtl. Probleme mit Netzteil / ELKOs 

nenne die exakte Netzteil-Bezeichnung ( PC öffnen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swarley9417
17.05.2016, 10:06

Es ist ein BeQuiet Straight Power E9 mit 600W

0

Hallo Swarley9417!

Kann vieles sein, von CPU Macken bis zu fehlerhaftem RAM. Deine Festplatte ist mit 5200RPM schon ziemlich langsam, vielleicht schafft sie es nicht die benötigten Daten schnell genug in den RAM zu laden. 

Du könntest zuerst versuchen deine RAM Riegel aus- und anschließend wieder reinstecken, vielleicht hilft das. Auch könntest du deinen GraKa Treiber erneuern, bzw. nachschauen ob er aktuell ist. 

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es liegt daran, dass dein PC erstmal alle Programme und co. ladet. Da du eine relativ langsame Festplatte hast, wird es wohl daran liegen. Du könntest eine SSD nachrüsten, womit du wahrscheinlich dein Problem lösen würdest

 Grüße TheShotgun 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suchenderxxx
16.05.2016, 23:11

Like für den Kommentar bei eisrnkatze

0

Was möchtest Du wissen?