Frage von Cansonbro, 29

PC verbindet sich nicht mit WLAN auch nach Formatierung?

Guten Abend, Hab momentan folgendes Problem : Ich habe heute einen neuen Router bekommen, da mein Alter viele Probleme gemacht hat. Daraufhin wollte ich das WLAN mit dem Computer verbinden, was scheiterte. Jedenfalls dachte ich mir es hat irgendetwas mit dem PC zutun, wodurch ich zum entschluss gekommen bin meinen PC zu formatieren. Nach dem Formatieren, habe ich wieder den Treiber fuer den Fritz Wlan stick heruntergeladen, um mein PC mit dem WLAN zu verbinden, jedoch vergebens. Nun weiß ich nicht was das Problem ist, da sich alle Geraete mit dem Router verbinden lassen und mein PC mit allen anderen netzwerkfähigen Geraete wie das Hotspot vom Handy. Koennte mir jemand sagen was das Problem ist? Schon einmal danke im Vorraus!

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für WLAN, 17

nach dem Formatieren deines Rechners mußt du zuerst mal ein neues Betriebssystem aufsetzen, z.B: Windows, danach die ganzen Treiber für dieses System installieren

wenn du jetzt zu einem Hotspot am Handy verbinden kannst, dann funktioniert der Stick zumindest soweit

was genau ist jetzt das Problem und welcher Router ?

du findest die SSID des Routers nicht ?
du kannst den Schlüssel nicht eingeben ?
der MAC-Filter am Router ist aktiviert ?
der Router läuft mit 5GHz was dein Stick nicht kann ?
oder......... ?

in der SSID und im Schlüssel keine Leer-/Sonderzeichen verwenden.....

die Verschlüsselung im Router testweise  komplett deaktivieren und versuchen.....

Antwort
von burninghey, 15

Offensichtlich verträgt sich der Stick nicht mit dem Router. Würde an deiner Stelle einen anderen Stick probieren, die sind ja nicht so teuer. Die von TP-Link sind sehr gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten