Frage von LemonenMann, 43

PC System zerstört?

Ich habe meinen PC (windows 10) wegen Leistungsschwäche zurücksetzten wollen doch es gab dauernd eine Fehlermeldung und ich hab mich entschlossen abzubrechen.
Mein PC hat ein extra Passwort das am Anfang immer kommt wenn ich das Passwort eingebe. Ich kann nichts mehr machen außer das Passwort einzugeben 30sekunden warten und wieder das selbe... was nun?

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer, PC, Windows 10, 10

Moin,

bevor Du irgendwelche Schritte unternimmst, würde ich erst mal alle deine wichtigen Dateien sichern.

Ich persönlich würde Dir empfehlen einen Datenträger mit ,,Hiren's Boot CD" zu erstellen.

Herunterladen kannst Du dir Hiren's BootCD hier:
http://www.heise.de/download/product/hirens-bootcd-86184

Du bootest vom erstellten Datenträger und führst MiniXP aus. Darüber kannst Du dann auf deine Partitionen zugreifen und gewünschte Dateien auf einem externen Datenträger sichern.

Erstelle dir dann mal falls nicht bereits vorhanden einen Datenträger (DVD oder USB-Stick) mit Windows 10. Über diesen Datenträger könntest Du mal eine Reparatur versuchen.

Den Datenträger kannst Du dir mit dem MediaCreationTool erstellen, indem Du die Anwendung herunterlädst, ausführst und alle Schritte befolgst.

Download: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Boote vom erstellten Datenträger und öffne die Computerreparaturoptionen. Dort navigierst Du zu den erweiterten Startoptionen und wählst dort die automatische Reparatur (Starthilfe) aus.

Sollte das nicht helfen, dann würde ich mal über die Eingabeaufforderung nach fehlerhaften Dateien suchen. Die Eingabeaufforderung findest Du ebenfalls über die erweiterten Startoptionen. Gib dort den Befehl sfc /scannow ein.

Als weitere Möglichkeit könntest Du noch die Option ,,System wiederherstellen" auswählen. Dort kannst Du mal nachschauen, ob ein Systemwiederherstellungspunkt vorhanden ist. Wenn ja, dann wähle einen Zeitpunkt aus, wo dein PC noch funktioniert hat bzw. wo Du das Passwort noch ohne Probleme eingeben konntest. Wenn nur ein einziger Punkt angezeigt wird, dann wähle testweise mal diesen aus.

Als letzte Möglichkeit würde ich Windows sauber neu installieren. Das war ja sowieso dein Vorhaben, richtig?

Für eine saubere Neuinstallation kannst Du den erstellten Datenträger mit Windows 10 verwenden. Dafür bootest Du am besten nochmal neu vom Datenträger und öffnest diesmal nicht die Computerreparaturoptionen, sondern folgst den anderen Schritten.

Wenn Dir deine Partitionen angezeigt werden, dann lösche alle Partitionen. Wenn am Ende dann nur noch nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt wird, dann erstelle eine neue Partition und installiere darauf Windows 10 neu.

Gruß
Lukas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community