Frage von Hilfe1919, 65

Pc System für 6 4k Bildschirme möglich?

Guten Tag,

kann man sich ein System zusammenstellen (lassen), welches 6 4K Bildschirme betreiben und dabei wie ein einzelner Computer fungieren kann, ist das technisch bei halbwegs moderatem Preis möglich? Wird für Bild- und Videobearbeitung genutzt und Preis sollte 25000€ nicht überschreiten. Wegen großen Datenmengen wären 10TB (SSD) Minimum.

Danke für jede hilfreiche Antwort

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 14

Du brauchst ein hoch performantes System mit einer Profi-Grafikkarte und ein schnelles NAS für die Datenhaltung.

Hier kannst Du mal was grundsätzlich nachlesen:

http://www.siegfriedfock.de/ein-videoschnitt-pc-fuer-4k-uhd/

Hier z.B. eine Profi-Grafikkarte mit 6 Ausgängen für 4K. Wenn Du alle 6 Monitore mit 4K@60 Hz betreiben willst, kannst Du auch 2 Matrox C680 einsetzen.

http://www.matrox.com/graphics/de/products/graphics_cards/c-series/c680/

Manche Videoschnitt-Programme setzen zwingend bestimmte Grafikkarten voraus, das musst Du prüfen.

Für die Datenhaltung würde ich keine SSDs nehmen, sondern ein schnelles NAS mit HDDs. SSD´s in  ausreichender Größe brauchst Du im PC für schnelles Rendering etc.

Du sollest zu einem Profi-Fachhändler in Deiner Nähe gehen und Dich beraten lassen. Ein solches System für viel Geld würde ich mir vom Profi zusammenstellen lassen inkl. Support.

Antwort
von sgt119, 10

http://geizhals.de/?cat=WL-709585 

"Nur" knapp 15000€

- 512GB M.2 SSD für Windows & wichtige Programme

- 12TB SSD Speicher insgesamt für die Projekte. Falls du höheren Durchsatz & Ausfallsicherheit möchtest, kannst du auch eine vierte 850 EVO 4TB einpacken und diese 4 SSDs dann im RAID 10 laufen lassen

- 2 10TB HDDs als Datengräber (Oder Backup)

- 2 18 Kern Xeons, lohnen sich allerdings nur bei sehr gut parallelisierter Software, die mit so vielen Kernen auch umgehen kann. 

- Die W9100 unterstützt 6 4K Monitore @30Hz, wenn OpenCL unterstützt wird kann sie auch den CPUs unter die Arme greifen

- Wasserkühlung ist nötig, da die beiden Xeons brutal viel Abwärme erzeugen, lässt man sie mit 3,3GHz Turbo auf allen Kernen laufen

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 21

Matrox Grafikkarten sind für 6 und mehr Monitore geignet und 4 K.

http://www.matrox.com/graphics/de/products/graphics\_cards/c-series/c680/

http://geizhals.de/matrox-c680-c680-e2gbf-a1167259.html?hloc=at&hloc=de

Antwort
von KingSmashy, 35

Das ist eine Vermutung!

Ich denke mal der neue Intel 10 Kerner, vier Pascal Titan X oder ich meine es gäbe da von Nvidia noch was stärkeres als die Pascal Titan X was für sowas geeignet wäre, 64GB DDR4 RAM und so. 

Das sollte denke ich mal hin kommen

Antwort
von Tarikinan, 20

Also 2 Xeon 22 Kerner und 4 Titan XP könnten das schaffen. Aber das ist teuer. Ausserdem eine Pcie SSD und der Rest sata.

Antwort
von 969669, 48

Vermutlich wird man bei 25k€ schnell an die Grenze kommen aufgrund der krassen Grafikkarten-Anforderungen. An sich ist das aber sehr gut realisierbar.

Antwort
von Kornay, 34

Warum ein System und nicht mehrere ?

Auf 6 Bildschirm gleichzeitig in 4k spielen funktioniert jetzt nicht, das schafft ein Prozessor alleine nicht ohne die Grafik extrem runter zuschrauben.

Wenn du jedoch ganz normale Sachen machen willst welche nicht zu beanspruchend sind, dann schaffst du 6 Bildschirme mit jeweils 4k Auflösung locker. Kostet bestimmt sehr viel weniger als 25000€

Kommentar von Hilfe1919 ,

Wie gesagt nur Bild-, Videobearbeitung. Gaming ist kein Thema. Bei mehreren Systemen wäre doch (meines Wissens nach) die Steuerung mit nur einer Maus, einer Tastatur nicht möglich und außerdem wären nicht alle Elemente auf alle Bildschirme problemlos übertragbar oder irre ich mich da?

Kommentar von Kornay ,

Dann sollte das Problemlos gehen. Diese Programme sind eher Ram / Prozessor lastig, also würde dein Fokus dort liegen und das würd sicherlich keine 25000€ kosten.


Und da hast du recht, ich habs falsch verstanden weil es meistens bei solchen Fragen nur um Gaming geht, mein Fehler.

Kommentar von Hilfe1919 ,

Ok, danke schon mal. Weißt du welcher Prozessor geeignet und wie viel RAM benötigt wird bzw ratsam ist?

Kommentar von Kornay ,

Wenn du ein so großes Budget hast kannste dich ja mal nach Prozessoren umschauen, da sind die Meinungen meist nicht sehr geteilt und liegen eher bei Intel.

Ich empfehl dir dich nicht gleich auf einen Skylake Prozessor von Intel festzulegen da in der früheren Generation Prozessoren sind die Skylake multicore performance übertreffen.

Bei Ram kannst du auf 64gb legen, aber bei deinem Budget würde ich sogar auf 128gb hochgehen.

DDR3 / DDR4 .. für normalverbraucher macht das keinen Unterschied denk ich, aber vielleicht solltest du dich beraten lassen ob DDR4 dir einen großen Vorteil bringen würde, jedoch läuft DDR4 überwiegend auf Skylake, wenn nicht nur, so weit ich weiß.

Hoff ich konnt dir weiterhelfen, viel Glück mit deinem Build

Antwort
von Sleighter2001, 43

Sind die 4K Bildschirme im Preis inklusive?

Wofür ist das Setup?
Gaming wird nicht möglich sein

Kommentar von Hilfe1919 ,

Bildschirme habe ich bereits. Was meinen Sie mit "Wofür ist das Setup?"? Für Gaming besteht auch kein Bedarf, ausschließlich berufliche Bild- und Videobearbeitung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten