Pc stürzt während des Renderns in Adobe After Effects ab, wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht ist er in dem Moment zu überhitzt und schaltet sich deswegen selbstständig aus. Denn Rendering-Prozesse sind meist sehr rechenlastig. Du solltest andere Programme und unnötige Prozesse, die neben AE laufen, am besten beenden. 

Achte ebenso darauf, dass du nur das renderst, was du alles brauchst. Nicht sichtbare Ebenen z.B. kannst du ausschließen, andere, die nur für eine bestimmte Zeit sichtbar sind auch nur für ihren Bereich mit einbeziehen.

Andernfalls kann du das Rendering in einzelne Renderings erst einmal aufteilen und diese später erst zusammenfügen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NekoKanae
10.03.2016, 01:36

Ich habe keine Prozesse im Hintergrund laufen, und habe nur AE an sich offen gelassen, auch habe ich alle ausgeblendet die ich nicht brauche..

Hmm.. das mit einzeln Rendern hab ich nie was davon gehört dass das funktioniert.. Wie geht das denn?

0

Bei derartigen Problemen ist es immer sinnvoll, die verbaute Hardware mit anzugeben. Wie viel und welcher RAM ist verbaut? Wie schaut es bezüglich Mainboard, CPU und Grafikkarte aus?   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NekoKanae
10.03.2016, 04:04

Ich habe 16GB Arbeitsspeicher (Ram) 
eine NVIDIA GeForce GTX 550 Ti
Und habe einen AMD FX(tm)-4100 Quad-Core Prozessor mit 3.60 GHz. Ich glaube zugeteilter Ram für AE sind es 5GB, mein Festplattenspeicher beträgt auch noch etwas über 500GB, also sollte es daran nicht liegen..

Auch vor ein paar Wochen bis Monat hat alles noch funktioniert zu rendern

0