PC Stürzt regelmäßig ab mit Fehlermeldung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann es eventuell sein dass du an deinem pc etwas ausgetauscht hast was nich von anfang an drin war (z.B. eine neue Grafikkarte die mehr Strom verbraucht)? Weil wenn dein pc wegen dieser Grafikkarte nich genug Strom bekommt is das logisch dass der abstürtzt. Genau wie man das überprüfen kann weiß ich auch nich aber es gibt so Geräte die messen viel viel Strom der PC aus der Steckdose zieht. Und dann musst du mal irgendwie herrsusfinden was fürn Netzteil du hast. Aber wenn an dem PC nichts verändert hast musst du vlt deinen pc neu aufsetzen und genau nachgucken welche Treiber du brauchst und wenn das dann immernoch nich geht is warscheinlich irgendwas an deinem pc kaputt gegangen. Der is ja 5 Jahre alt und so wie ich das verstanden hab is der gebraucht gewesen wer weiß was der Vorbesitzer damit gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht straten kannst geht auch kein tool.wennd u schon verschiedeme treiber installiert hast und nicht weist ob es die richtigen sind installier nochmal. installie dann zb slimdriver der sucht die passenden treiber und instaliiert diese. beim bluescreen einfach pause taste drücken.und dann fehlecode in googel eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NervKotz
10.07.2016, 20:14

Danke für die Antwort.
Doch starten kann ich ohne Probleme, so wie den Computer benutzen. Lediglich wenn ich aufwändige Programme benutze stürzt er früher oder später ab.
Das mit dem Treibertool ist ein guter tipp.. Das werd ich auch gleich mal testen.

0
Kommentar von NervKotz
10.07.2016, 23:23

Mit slimdriver ging schon gut was.. Ob mein Problem noch weiter besteht kann ich grad nich nicht sagen.

Hat mir nich eine Antwort mit den zwei Grafikkarten?
Also ob ich meine AMD Karte als Hauptkarte verwenden kann ohne die Anschlüsse zu wächseln.

0

Was möchtest Du wissen?