Frage von Leander323, 44

Pc stürzt nach 2-30 min nach dem windows start ab?

Ich habe mir einen Neuen i7 4790k geholt Aber erstmal meine Alten Specs: I3 4130 Asrock b85m pro4 450W Bequiet system power 7 1tb hdd r9 270x und 8gb cruicial ballsitix sport ...

So wie oben beschrieben seit dem ich den neuen i7 habe stürzt mein pc nach windows start nach 2-30min wieder ab und startet nach ca 3 sec neu mit meinem i3 passiert dies nicht ich habe schon RAM HDD GRAKA ausgeschlossen Netzteil eig auch bzw ich habe einfach mal ohne graka also grössten strom fresser angemacht und hatte das selbe problem ausserdem startet ein netzteil sich ja nicht selber neu oder ? Ich habe auch in einem forum gelesen dass ich mein bios updaten muss damit das geht habe es auf den neusten stand gebracht und habe den selben fehler und weiss jetzt auch nicht mehr weiter ich habe gegen weinachten die chance ein asrock h97 pro4 von einem freund abzukaufen worauf der i7 super funktioniert dennoch habe ich jetzt 350€ für den prozessor hingeblättert und kb bis dezember zu warten und erst recht nicht jetzt fürn verkaufspreis ein mainboard holen wenn mein freund es mir verkaufen kann wäre super wenn jemand noch vorschläge hätte .... Vielen dank im vorraus :)

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 14

Vorher BIOS Update machen , dann den i7 nutzen

Das ist kein Übertakter Motherboard !

Motherboards wollen meistens Non-ECC, Unbuffered RAM

Kommentar von Leander323 ,

So profi bin ich nicht ALso übertakten wollte ich mit dem mainboard eh noch nicht i7 ist standard takt bios ist jetzt schon geupdatet und i7 drin soll ich jz den i3 rein haeuen nochmal updaten dann i7 rein ? und Non-ECC,unbuffered ram sagt mir nichts :) Aber schonmal vielen dank

Kommentar von surfenohneende ,

probiere erst mal wieder den i3

kann sein, dass das Motherboard auch die TDP ( in Watt ) der CPU nicht mag 

Non-ECC,unbuffered ram sagt mir nichts :)

 das sind RAMs mit "U" bzw. Unregistered ( die sind Billiger als die anderen - ECC, buffered ist in der Regel für Server )

Kommentar von Leander323 ,

Der i3 Klappt super wie gesagt nur der i7 will nicht ist aber auch vom mainboard akzeptiert ...

Kommentar von surfenohneende ,

Frage mal beim Motherboard-Hersteller nach & konsultiere die "CPU Support List" -> http://www.asrock.com/mb/Intel/B85M%20Pro4/index.de.asp?cat=CPU

Kommentar von Leander323 ,

Genau in der hatte ich schon geschaut i7 4790k ist supportet deswegen stehe ich so aufm schlauch könnte da irgend ein treiber fehlen ? 

Kommentar von surfenohneende ,

Genau in der hatte ich schon geschaut i7 4790k ist supportet

Ja

könnte da irgend ein treiber fehlen ?

Unwahrscheinlich ... frage Motherboard-Hersteller

Kommentar von Leander323 ,

Dann ruf ich mal morgen (wenn asrock smastag ne hotline offen hat ) da an und frage nach vielen dank für die hilfe 

Antwort
von rosek, 31

wärmeleitpaste vergessen ?

welchen kühler hast du montiert ?

Kommentar von Leander323 ,

Stock mit paste (die die da immer drauf ist ) probiert und arctic cooling freezer 13 bei beidem ist das ergebnis gleich 

Antwort
von Sasch93, 30

Welches Netzteil hast du?

Kommentar von Leander323 ,

Steht drinne bequiet 450w system power 7 :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten