Frage von Otisopse1, 19

Pc stürzt immer und immer wieder ab, verzweifelt xD?

Moin, wir haben vor 1 Woche den PC von meiner Freundin neu aufgesetzt und seitdem stürzt der immer ab. Nach einiger Zeit, mal 20 min, mal 1 Stunde, bleibt er einfach kurz hängen und geht dann aus... Ich habe schon alles probiert, Grafiktreiber neu installiert etc. Verstaubt ist der PC auch gar nicht .... Hat irgendwer eine Idee, was ich machen kann ? Ihre Grafikkarte ist : NVIDIA Geforce GTX 560 Ti Falls das irgendeinem was sagt^^ Bitte keine extremen Fachwörter in den Antworten, kenne mich PC kaum aus xD

Antwort
von TheDesepticon10, 17

So wie es sich anhört istdas bei der win Installation falsch gelaufen. Probier dass Windows nochmals zu entfernen und neu aufzusetzen. Sonst mal auf die Temperaturen der graka und des Prozessors achten. Nicht dass der Prozessor immer überhitzt und der PC sich abschaltet. Aber wenn es davor ohne Probleme Gong sollte das ja nicht der Fall sein.

Antwort
von Smoke123, 19

Habt ihr alle Treiber installiert? Guck auch mal im Zuverlässigkeitsverlauf.

Kommentar von Otisopse1 ,

eigentlich ja deshalb wundert mich es ja

Antwort
von naaman, 11

Hört sich nach Netzteil an, wenn der PC aus geht. An der GraKa wird´s eher nicht liegen. Graka-Treiber auch nicht. Würde ich mal tauschen, vielleicht erst mal testhalber bei einem Kumpel.

Antwort
von Kunzinger, 12

Inwiefern stürzt ab? Bleibt hängen-Bild friert ein-Bluescreen-oder schaltet sich von selbst ab? Abhängig von irgendeiner Anwendung?

Welches Betriebssystem aufgesetzt (Windows 7,8,10)?

Welche sonstigen Komponenten? (FertigPc Marke/Modell?)

Kommentar von Otisopse1 ,

Friert ein und und macht dann nichts.... also Bildschirm läuft weiter, aber man kann nichts machen.

Windows 7

Der wurde mal von einem Kumpel von mir damals zusammen gestellt, also zusammen gekauft.

Dann lief der 3 Jahre lang super und jetzt haben wir den neu aufgesetzt und nix geht mehr

Kommentar von Kunzinger ,

Naja... kommt halt drauf an was da drinnen ist.... das Windows 7 installiert zwar Basistreiber, aber mainboardspezifische wie z.B. Chipsatztreiber etc.... müsste man wahrscheinlich von der Herstellerhompage direkt ziehen.... (hast du da separat welche installiert oder nicht?)

Wenn ich nen PC neu aufsetze, dann installier ich alle komponentenspezifischen Treiber... das müsste man bei Dir auch versuchen/machen....

Wenn der vorher gut gelaufen ist, nehmen wir mal an, dass die Komponenten einwandfrei (dem Alter entsprechend) stabil laufen....

Kommentar von Otisopse1 ,

Seperat habe ich noch keine installiert, werde ich jettzt machen, danke

Kommentar von Kunzinger ,

Wie gesagt, ich würd mit Chipsatztreiber anfangen und dann der Reihe nach vorarbeiten / Sound /USB3.0/ LAN/WLAN, etc.... aber die richtigen raussuchen - und manuell installieren kein "automatisches Tool" verwenden

Antwort
von Grinsekatze777, 5

Vermutlich ist das Netzteil dran Schuld^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten