Frage von Mexa88, 28

PC stürzt beim spielen manchmal (recht oft) ab, ohne jegliche Fehlermeldung oder Bluescreen?

Anfangs war es nur bei Rocket League, mittlerweile passiert es auch bei CS:GO oder Far Cry 4. Der PC geht dann einfach aus (Blackscreen), und startet dann sofort neu.

Meine Hardware: -Intel Core i5 4690 4x 3.50GHz So.1150 BOX

-2048MB Gigabyte GeForce GTX 960 OC Aktiv PCIe 3.0 x16 2xDVI/1xHDMI 2.0/1xDisplayPort (Retail)

-MSI Z97 PC Mate Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

-8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit

-550 Watt Corsair VS Series Non-Modular 80+

-500GB Seagate Laptop SSHD ST500LM000 5.400U/min 64MB 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s

Ich habe das Netzteil verdächtigt, da der Computer keine Fehlermeldungen gezeigt hat, sondern einfach abgestürtzt ist (als ob der Strom unterbrochen wurde). Überhitzung habe ich zuerst auch ausgeschlossen, da die Temperaturen von GPU und CPU im grünen Bereich sind.

Ich hoffe jemand hatte ein ähnliches Problem oder kann mir weiterhelfen

mfg

Antwort
von Eliiminatix, 20

hm also er stürzt einfach so ab?
Bootet aber nachher ganz normal?

Kommentar von Mexa88 ,

Ja er fährt danach ganz normal hoch

Kommentar von Eliiminatix ,

Hm sehr komisch

Antwort
von KabbyLp, 18

Wie alt ist der Pc? Mach den mal auf und säuber vorsichtig die Lüfter usw. von Staub.

Kommentar von Mexa88 ,

ca. 10 Monate, Lüfter habe ich schon mehrmals sauber gemacht, und alles im Inneren des Gehäuses vorsichtig entstaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community