Frage von MarcelK17, 107

PC stürzt auf verschiedene Weisen ab, sobald ich in einem Computerspiel ein Gefecht starte/einem Server beitrete, warum?

Hallo und guten Abend,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass mein PC immer wieder abstürzt. Dies läuft wie folgt ab:

Ich starte ein Spiel(dabei ist es egal welches). Das Menü und alles lädt einwandfrei und sehr schnell. Sobald ich jedoch ein Gefecht starte(z.B. bei einem Total War Titel) oder einem Server beitrete(Grey Goo, CS:GO oder M&B, egal) stürzt mein PC auf unterschiedliche Arten ab.

Folgende Absturzarten sind bekannt:

  1. Bildschirm wird schwarz, kann aber Leute im Teamspeak noch hören und sie mich. Der Bildschirm zeigt an "D-Sub Searching for Signal"
  2. Der Bildschirm wird nicht schwarz, sondern bleibt hängen nach einem kurzen Brummton. Außerdem sieht es so aus, als ob der PC in dem moment total überlastet ist, was er eigentlich nicht sein sollte. Alle Spiele die ich spiele brauchen nicht sehr viel Leistung und ich habe 8 GB Ram
  3. Das Spiel selbst stürzt ab mit der Meldung "xxx.exe funktioniert nicht mehr", etwa 2 Sekunden nach dieser Meldung tritt "2." wieder ein. Der PC hängt sich also wieder auf.

Zu beachten ist auch, dass die Menüs von den Spielen immer laden. Ich kann alles machen, das Problem tritt nur beim betreten eines Servers oder eines Gefechts auf.

Youtube, Twitch und andere Dinge im Internet können ohne Probleme benutzt werden.

Soweit ich mich erinnere hab ich das Problem seit etwa 5 Tagen. Am ersten Tag stürzte der PC 2x ab und danach funktionierte wieder alles. Am 2. Tag stürtze mein PC erneut ab, aber nur ein mal. Am 3. Tag stürzte mein PC nie ab, genauso wie am 4. Tag. Heute, der 5. Tag wurde extrem, mein PC hat sich schon mindestens 10x aufgehängt und es scheint, dass es nicht mehr möglich ist ein Spiel zu spielen, ohne das der PC abstürzt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, Grafikkarte, PC, 54

Die erste Absturzart sieht für mich klar nach einem Fehler bei der Grafikkarte aus. Welche Grafikkarte hast du?

Bei dem zweiten und dritten könnte es auch etwas anderes sein, aber auch da tendiere ich zur Grafikkarte.

Ach ja, wenn wir schon dabei sind, nenn mir doch mal gleich alle deine Komponenten :D

Kommentar von MarcelK17 ,

Man könnte meinen PC als Low-Budget PC bezeichnen. Hab ihn aus alten Teilen der PCs meiner Geschwister zusammengabaut und 3 Teile selbst gekauft, welche nicht mehr funktionstüchtig waren.

Hier die Details:

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3,4 Ghz, 3401 MHz, 4 Kerne

Graka: NVIDIA GeForce GT 545 (ja, ich weiß, lief aber die ganze Zeit gut, Alter: etwa 4-5 Jahre)

Was für eine CPU ich drin hab weiß ich grad nicht. Hat aber 8GB RAM.

Brauchst du sonst noch was?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Dein Netzteil wäre noch hilfreich. Hast du eigentlich mal die Treiber für deine Grafikkarte aktualisiert?

Antwort
von Schdow, 60

Dein PC könnte einmal zu stark überhitzt sein so dass etwas kaputt gegangen ist wie CPU Grafikkarte etc. Oder er ist zu alt meiner hat das gleiche Problem 

P.s es kann auch sein dass du zu viel Staub im PC hast Putze ihn mal überall und probiere ihn ob er wieder geht

Kommentar von MarcelK17 ,

Ich werde heute Mittag mal alles putzen. Überhitzt sein sollte nichts. Die Graka könnte wesentlich grafikintensivere Spiele darstellen als die Spiele die ich zocke.

Außerdem sollte sich der PC bei der Gefahr einer Überhitzung selbst ausschalten.

Danke für den Tipp.

Der PC ist noch nicht sehr alt. Einige Teile sind etwas älter, aber gut gepflegt und sauber eingebaut worden.

Kommentar von Schdow ,

Gerne :) 

Antwort
von JackDaniel10, 34

Aktualisier mal den Treiber deiner Grafikkarte und mach deinen PC innen sauber

Kommentar von MarcelK17 ,

Treiber aktualisiert, ging aber trotzdem nicht. PC reinigen ist meine letzte Option.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community