Frage von basti4040, 54

PC stürzt ab und bootet direkt wieder warum?

so, hier meine daten:

ASRock 970 Extreme3 R2.0 AM3+

AMD FX-8350 8x 4,0 GHz

XFX AMD Radeon R9 280x Black Edition 3072mb

8GB Crucial Ballistix Sport

650 Watt Corsair VS Series VS650 Non-Modular

Windows 10 64bit

PC hat schon ein jahr auf dem buckel

Das Problem trat auf als ich planetside 2 gespielt habe. Vorher hab ich das spiel ohne probleme gespielt, bis die Stromausfälle kamen (ca 8 mal in der woche). bei der nächstbeliebigen explosion ingame stürzt mein rechner ohne jegliche Vorwarnung ab und bootet direkt wieder neu. Prime95 und Furmark habe ich parallel laufen lassen für eine stunde. Ohne probleme. Grafiktreiber neuinstalliert. Und ram tests haben ebenfalls keine fehler gemeldet. Bei Skyrim (modded) ist dieses Problem ebenfalls :/ Project Cars, Mass effect 1-3, Cities Skylines, ARK, etc. haben dieses Problem jedoch nicht.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 24

Corsair VS Series VS650

für 2 bis 3 Jahre sollte es gehen bei ins Netzteil Maximaler Luft-Einström-Temperatur von 30°C

-> ist halt nicht gerade das Hochwertigste ... gibt auch für Corsair CX

XFX AMD Radeon R9 280x

reinige mal alle Kühler gründlichst & verbanne Raucher

Kommentar von basti4040 ,

Alle Kühler wurden vor kurzem Gereinigt.

hab das NZXT Source 340 midi Tower mit 2x 140mm vorne intake und 2x hinten oben und hinten 120mm outtake.

Kommentar von surfenohneende ,

Gut,

aber ein Netzteil ( Corsair CX + VS ) welches nur für 30°C ausgelegt ist & minderwertige Bauteile ( Billig-ELKOs, Billig-Lüfter , kein OTP - & kein DC-DC beim VS ) drin hat hätte Ich nicht gekauft, sondern mehr Geld ausgegeben an der wichtigsten Komponente des PCs 

selbst mein altes ( seit 2011 ) be quiet Pure Power L8-CM ist da viel besser ( OTP, Akzeptabler Lüfter, gute ELKOs ... kein DC-DC -> bei 430 Watt auch unnötig ^^ )

Kommentar von surfenohneende ,

Edit:

mein altes (seit 2011 ) be quiet Pure Power L8-CM ist auf 40°C ausgelegt 

manche teureren Netzteile sogar auf 50°C

Antwort
von DougnatFile, 49

Wahrscheinlich ist es eine Überhitzung.... schau mal ob dein Lüfter mit staub vertopft ist.

Kommentar von basti4040 ,

danke für die schnelle antwort. Aber der pc wurde vor kurzem gereinigt

Kommentar von DonMolke ,

Hast du die Temperatur der Grafikkarte und von dem CPU schon kontrolliert,oder nicht?

Kommentar von basti4040 ,

bei maximaler leistung geht die temperatur vom CPU nicht über 55° und der GraKa nicht über 76°

Kommentar von DougnatFile ,

Wie lange hast du dieses Problem schon ? 

Kommentar von basti4040 ,

Seit 2 Wochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community