Frage von smartin99, 35

PC stürtzt ab und geht nicht mehr an?

Habe mir letzte Woche Battlefield 3 gegönnt und auch gespielt. Lief alles wie es sollte. Auch gestern Abend noch. Heute mache ich den PC an, joine einen Server, fliege mit einem Jet los, werde relativ kurz darauf abgeschossen und während ich abstürze stürzt mein PC ab. In einer Sekunde sofort unten, als ob jemand den Strom abgeschaltet hätte, der aber noch da war...

Wäre ja kein so großes Drama wenn er sich nun einfach wieder Neustart ließe. Nichts da! Wenn ich die Stromverbidnung kappe dann wiederherstelle und dann versuche zu starten leuchten für den Bruchteil einer Sekunde die Beleuchtung der Kühler und das wars. Wenn ich dann direkt danach drücke passiert einfach garnichts.

Kann mir BITTE jemand weiterhelfen??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maurice321, 29

Denke es wird am Netzteil liegen versuch mal Ersatz zu bekommen und ihn dan zu starten

Kommentar von smartin99 ,

habe schon bei dem anderen kommentiert, dass noch eine Deode auf dem Mainboard leuchtet. Ich weiß aber nicht wie viel das über die Funktionalität des Netzteils aussagt..

Antwort
von MarAm276, 21

Hört sich im ersten Augenblick so an, als hätte ein Bauteil die Grätsche gemacht. Welches Bauteil genau kann man aus der Ferne schlecht beurteilen. Müsste man nach und nach ausprobieren.

Wenn du mehrere RAM hast, versuche sie mal einzeln ob er dann startet.
Ansonsten die GraKa testweise tauschen (alte oder von nem Kumpel). Netzteil könnte es auch noch sein. CPU theoretisch auch. Wie gesagt, Ferndiagnose ist schwierig.

Kommentar von smartin99 ,

Und wie genau soll ich das Ausprobieren?? Soll ich jetzt mal alles nacheinander austauschen?!

Kommentar von MarAm276 ,

So sieht es aus. Fang mit dem RAM an, das geht am schnellsten. Dann GraKa oder Netzteil. Was du zuerst besorgen kannst. Wenn dann immer noch nix geht, wird es komplizierter. Und sobald er läuft direkt mal kontrollieren, ob alle Lüfter gehen, denn evtl. ist ein Bauteil zu heiß geworden.

Kommentar von Blutwurst125 ,

wen du jemand hats der sie dir ausleit muss hald alles passen cpu sockel und so also 3+ und so muss hald schauen wo wohns du den ?

Kommentar von MarAm276 ,

Ich besitze nur noch ein Notebook. Kann dir da also nicht helfen.

Kommentar von smartin99 ,

Wo ich wohne ist unwichtig. Ich habe das Problem gelöst. Da es wie ein Stromausfall war und ein Netzteil für mich bis auf Grafikkarte (fand' das passte nicht)am leichteste zu besorgen war, habe ich mir von nem Vater von nem Freund ein Mega altes Netzteil besorgen können mit dem wieder alles funktioniert hat. Lag also daran.

Kommentar von smartin99 ,

Ihr habt mir alle sehr geholfen aber die von Maurice war die am Zielführenste, deswegen gebe ich ihm den Stern. Für die anderen beiden tut's mir Leid. Aber irgendwem muss ich ihn ja geben...

Antwort
von Blutwurst125, 25

es kann vieles sein vllt nur das netzteil oder so das kann man so nicht sagen das muss man selber schauen einfach jemand fragen der das kann und sie auskennt 

Kommentar von smartin99 ,

Am Mainboard leuchtet aber noch irgendeine Grüne Deode... Der Kühler war auch relativ warm, aber ich weiß nicht ob überdurchschnittlich... Habe das sonst nie beobachtet.

Kommentar von Blutwurst125 ,

dan ist es was anderes wen nicht zieh mal deine grafikarte raus dein mainbord müsste eine haben wen dan nicht geht ist es die cpu oder so ist immer schwer wen man es nicht selber sieht  

Kommentar von Blutwurst125 ,

oder kontrolire alle stecker ist mir auch schon pasiert das mal was locker wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community