Frage von Bella2o1o,

PC startet sich ständig neu

Der PC hat Windows XP. Vor kurzem hatte ich einen Virus drauf, der sich aber nicht löschen sondern nur in Quarantäne verschieben ließ (AntiVirenProgramm). Jedoch hatte ich das Problem mit dem PC schon vorher. So ab 19:30 Uhr startet er sich mindestens 3 mal neu. Das ganze geht so bis 22 Uhr. Danach passiert das eigentlich nicht mehr. Ich kann dann plötzlich nichts mehr machen, der Bildschirm wird dunkel und er fährt wieder hoch, führt also einen kompletten Neustart durch. Und zwar ohne dass ich irgendetwas besonderes mache oder irgendwo draufdrücke/klicke. Was kann das sein?

Antwort von shubidu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

laß dich ruhig verarschen....

zwei möglichkeiten:

entweder virus, sehr wahrscheinlich

lad dir mal von chip.de oder pcwelt das mcaffeetool runter , heißt stinger.exe und ist ein gutes antivirustool.

oder lüfter defekt. wenn du 'nen amd-prozessor hast, wirds dann langsam gefährlich, da kann dir schnell das mainboard abrauchen. ein intel-prozessor schaltet den rechner komplett ab, fährt auch nicht wieder hoch.

viel glück

nichtsdestoweniger solltest du dem rechner ein wenig ruhe gönne, denn 2 1/2 stunden rauf und runterfahren ist nicht gut......

Antwort von BlackSnowRain,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nehm ihn mal komplett auseinander reinige ihn und bau ihn wieder zusammen.Dann funktioniert alles wieder perfekt.war bei mir auch so.Das passiert , wenn das Gebläse Staub einzieht!!!lg BSR

Kommentar von Bella2o1o,

Wie teuer ist das wenn man das machen lässt? Ich hab von sowas nämlich keine Ahnung. Ich glaube auseinanderbauen geht....Aber zusmamenbauen dann wieder.... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community