Pc startet nicht (neues Netzteil eingebaut)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Typischer Fehler den ich vermute (das führt auch zu genau dieser Fehlerbeschreibung): Du hast die zusätzliche 12V-Versorgung oben links am Mainbaord vergessen. Da muss ein 4-Pin oder 2x4-Pin Stecker dran. Den hab ich beim Zusammenbau meines ersten PCs damals auch vergessen. ^^

Wie viel Watt hat das Netzteil eigentlich? Und welches ist es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItsmeeLeaa
30.11.2016, 22:35

Der 2x4 pin steckt. hab ihn sogar nochmal raus und rein gesteckt. 

Das netzteil Hat 600W und ist das Xperator 600W von Aerocool 

Hab die verkabelung eig. genau so gemacht wie beim alten netzteil

0
Kommentar von Shalidor
01.12.2016, 06:10

2x4-Pin zur CPU, 24-Pin zum Mainboard, Stromversorgung zur Grafikkarte, SATA zu den Laufwerken. Datenkabel natürlich alle drinnen lassen. Und es funktioniert nichts??

0
Kommentar von Shalidor
01.12.2016, 07:42

Quatsch, warte mal. Wenn du den PC ohne Stromzufuhr für die CPU hochfährst bleibt einfach nur das Bild schwarz. Dein Problem hat einen anderen Hintergrund. Das Netzteil ist kaputt. Das war bei mir damals das Problem. Hatte ich total verdrängt, sorry. Das erste Netzteil hattr genau diesen Fehler. Hab es umgetauscht und es ging. Schick das Netzteil zurück. Und wenn du ein neues bestellst brauchst du nicht 600 Watt nehmen. 500 Watt reichen selbst für ne GTX 1080 aus. Ich rate dir das Be Quiet Straight Power.

0

Alles was nicht unbedingt benötigt wird aus der Kiste ausbauen ( also abstöpseln reicht)

Alle Stecker nochmal abziehen und neu aufstecken

hast du den Stecker für die CPU vll vergessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItsmeeLeaa
30.11.2016, 22:36

Stecker stecken alle. hab alles einmal rausgenommen/ abgestöpselt außer Mainboard und Cpu, booten tut er immernochnicht

0