Frage von Jonydra, 73

Pc Startet nach Netzteil wechsel nicht mehr?

Nachdem ich vor ein paar tagen das netzteil meines Pc's von 300 watt auf 600 watt aufgerüstet habe und diesen dann starten wollte habe sich im endeffekt nur die Lüfter sowie der Cpu kühler gedreht. Danach habe ich erstmal natürlich die kabel gechecked doch war daran nichts falsch, Hab dann am nächsten tag nen freund gefragt dieser meinte dann das mein mainboard btw mein ganzes system so alt wäre das es keine 600 Watt aushalten würde nun möchte ich gerne wissen ob dies auch stimmt.

Komponenten meines Pc's:

300 watt Netzteil (Irgendein billig Asia netzteil)

Amd Radeon HD 6570 2GB version

Amd Apu A8-3800

8GB DDR3 Ram

2TB HDD

zum mainboard kann ich leider nichts sagen vermute aber da ich einen fertig PC habe das es auch ein relativ billiges ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von henzy71, 40

von 300 auf 600 müsste IMHO gehen - umgekehrt wird schwieriger. Ich sehe bei einem (ur)alten PC mit dito Mainboard eher das Problem, dass das neue Netzteil nicht die entsprechende Anschlüsse für's Mainboard hat. Bist du sicher, dass alle Teile mit Strom versorgt sind, also Mainboard, Grafikkarte, Festplatte, DVD-Brenner usw.?

Gruß

Henzy

Kommentar von Jonydra ,

Also mainboard Laufwerk festplatte und CPU waren angeschlossen.
zur graka: die wird rein über den pci-e versorgt.Ist es denn auch möglich das der 24 Pin stecker mir da probleme machen kann? ._.

Kommentar von henzy71 ,

Ist ja schon erstaunlich, dass die GraKa mit dem 300Watt Netzteil überhaupt lief, da der Hersteller mindestens 400Watt empfiehlt.....

Aber die CPU bekommt keinen eigenen Stromanschluss, sondern bezieht den Strom vom Mainboard.....

Kommentar von Jonydra ,

öööööh und wofür dient der 4 PIN stecker direkt neben der cpu dann?o.o

Kommentar von henzy71 ,

Dieser Stecker den du ansprichst, sitzt doch wohl auf dem Mainboard, oder?

Kommentar von Jonydra ,

Ja 

Kommentar von henzy71 ,

Siehste!! Damit ist das Mainboard am Netzteil angeschlossen und nicht die CPU. Soviel zur Lage - womit das Problem noch nicht gelöst ist. Aber du fragst ob der 24-Pin-Stecker da Probleme machen kann........was meinst du denn genau damit?

Kommentar von Jonydra ,

Ich hatte schwierigkeiten diesen in den steckplatz zu drücken. Mir ist bevor ich den PC wieder in mein zimmer gebracht hab um ihn zu testen das der 24 Pin nicht richtig sitzt und musste diesen dann mit relativ großen bzw etwas stärkeren kraftaufwand reindrücken.Dacht einfahc das wäre zufall und ich war einfach ein wenig dusselig diesen richtig reinzudrücken. 

Kommentar von henzy71 ,

Da frage ich mich, ob das (altmodische) Mainboard noch mit dem (modernen) Netzteil kompatibel ist.....

Kommentar von Jonydra ,

Also wäre es wohl besser ein neues Mainboard mit cpu usw zu kaufen!?

Kommentar von Jonydra ,

oder andere frage: wäre es mir möglich eine 750 TI zu betreiben da sie ja laut hersteller angaben auch eine TDP von 60 watt hat wie meine HD 6570.

Kommentar von henzy71 ,

Danke für den * :-)

Antwort
von PhotonX, 55

Ich bezweifle sehr, dass das System ein Netzteil nicht "aushält". Es wird wohl doch an der Verkabelung liegen. Zwei Vorschläge: Bau wieder das alte Netzteil ein und schau, ob der PC wieder geht. Und: Poste ein Foto von der Verkabelung.

Antwort
von m43hBL, 35

Und was ist daraufhin passiert, nachdem sich die Lüfter bzw. Kühler gedreht haben? Wenn deine Hardware alt ist, dann könnte es höchstens sein, dass der Stromstecker nicht kompatibel ist, aber die Aussage "Dein PC kann keine 600 Watt" ist Schwachsinn. Das Netzteil liefert den Strom ja nur und kann dir theoretisch 600 Watt liefern und betreibt deinen PC nicht konstant mit diesen 600 Watt.

Interessant wäre der Name des Boards, der steht irgendwo quer auf dem Board drauf, oder bei den RAM-Slots nebendran und die Bezeichnung des Netzteils.

Gab es denn einen Piepston, oder sowas in der Art? Hast du vielleicht vergessen der Grafikkarte Strom zu geben?

Kommentar von Jonydra ,

Alsoooooo die grafikkarte wird rein über den PCI-E betrieben.Geräusche gab es keine nur die lüfter die sofort auf 100% dreh leistung gekommen sind. gab auch kein bild garnix 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten