Frage von DerBozzamStart, 47

PC startet immer wieder neu Dank eines Blogs?

Es handelt sich um Windows 10. Ich habe eine Systemiederherstellung, wobei Windows auch neu installiert wurde. Bei der Wiederherstellung ist der Computer allerdings abgestürzt und dann Kamm immer wieder die Fehlermeldung:

Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows-Installation kann nicht fortgesetzt werden. Klicken Sie auf “OK”, um den Computer neu zu starten, und führen Sie die Installation dann erneut aus.

Ich habe die Werte aus der ersten Variante kopiert und nun versucht der PC die Windows Installation fortzufahren (es werden immer kurz 64% angezeigt) und danach rebootet dieser wieder. Es lässt sich in dem kurzen Zeitfenster auch keine Eingabeaufforderung mehr öffnen.

Hier der Blog wo die Anleitung ist:

https://blog.teamix.de/2015/07/01/registry-hacking-bei-sysprep-fehlern

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 12

Bei einer Systemwiederherstellung wird Windows nicht neu installiert. Das System wird lediglich auf einen früheren, von Dir ausgewählten Wiederherstellungszeitpunkt zurückgesetzt. 

In Deinem Fall sieht die Situation so verfahren aus, dass es wohl am sinnvollsten ist, Windows 10 neu zu installieren.

Kommentar von DerBozzamStart ,

Das hab ich gemacht aber der PC startet immer wieder neu und da steht ganz kurz Windows 10 zu 64 Prozent installiert

Kommentar von hans39 ,

Erstelle Dir einen neuen Installationsdatenträger und versuche es damit erneut.

Kommentar von DerBozzamStart ,

hab ich aber da ich ein Wert in den regedit geändert habe startet er immer wieder neu. hab in setup.exe ihn verändert und jetzt kann ich das ich nicht rückgängig machen da der Ordner in dem er drin war nicht mehr da ist

Antwort
von Jensen1970, 9

Iso laden auf DVD brennen von dies starten installieren.

Antwort
von WosIsLos, 23

MICROSOFT MEDIA CREATION TOOL herunterladen, auf DVD brennen und von DVD booten:

www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Kommentar von DerBozzamStart ,

DER PC STARTET JA IMMER WIEDER VON VORNE MEIN GOTT ICH HAB DAS MIT DEM CRSTION TOLL SCHON GEMACHT

Kommentar von WosIsLos ,

Dann musst du die Festplatte formatieren.

Nimm halt ein vernünftiges Betriebssystem und nicht Win10.

Kommentar von hans39 ,

Nach den Erfahrungen mit Win98, WinXP, Win7, Win8.1 und nun Win10 bin ich der Meinung, dass Win10 schon in Ordnung ist.  - Wenn es Schwierigkeiten gibt, liegt es nicht selten an dem Benutzer, seltener an dem System selbst.

Antwort
von GurkenEintopf, 12

Wenn du Windows doch eh neu installierst. Wieso installierst du es dann nicht komplett neu?
Also ich meine. Platte vorher an ein anderes System anschließen und Daten retten.
Danach einfach die Platte formatieren und Windows von Grund auf neu installieren?
Also wäre mein schneller Vorschlag, da ich denke es wird doch einiges an Arbeit kosten das System sonst zu retten

Kommentar von DerBozzamStart ,

Ich brauche die Daten nicht das Problem ist einfach das der PC immer wieder von neu startet und hast du den linken dir angeguckt?

Kommentar von GurkenEintopf ,

Wenn du die Daten nicht brauchst, kannst du dann die Plätze nicht vom BIOS aus formatieren? Sprich das Laufwerk als bootoption festlegen und Windows die Plätze formatieren lassen

Kommentar von GurkenEintopf ,

Die Platte*

Kommentar von DerBozzamStart ,

Wie mache ich das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community