Frage von Akinator835, 145

Pc starter nicht mehr,was soll ich tun?

Hallo,
wenn ich meinen PC anschalte steht da ganz normal "Windows wird geladen" danach kommt kurz ein Blue Screen auf dem irgendwas steht und schon startet sich der PC neu.
Dann nach dem Neustart kann man zwischen Starthilfe und normal starten wählen.
Wenn ich normal starten wähle passiert es wieder,wenn ich starthilfe wähle und eine Diagnose durchgeführt wird,steht da "PC kann Probleme nicht automatisch reparieren" oder Sowas und wenn ich nun auf "fertigstellen" drücke lande ich wieder dort wo steht :
Standard starten
Oder
Starthilfe.
Was soll ich tun,habe den PC erst seit ein Paar Tagen und er hat das Problem erst seit ein Paar Stunden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jensen1970, 50

Zurück die Kiste PC mit Windows 7 zu verkaufen ist unverantwortlich

Antwort
von DaSilva88, 40

Wichtig wäre mal den bluescreen fotografieren und hier hoch zuladen oder Google nach dem fehlercode befragen.
So kann man hier nur ins blaue reinraten.
LG Sven

Antwort
von Hallo2525, 47

Vielleicht solltest du Windows im "Abgesicherten Modus" starten, ansonsten solltest du vielleicht die Festplatte auf der das Problem ist ersetzen oder in einen anderen PC einbauen und dort das Problem entfernen.

Du kannst auch deine Windows DVD einlegen, zuerst im Bios, falls du ein Passwort eingeben musst und du es nicht weißt musst du die Kontakte der Batterie im mainboard für fünf bis zehn Minuten unterbrechen, die Bootreihenfolge ändern, sodass der PC von der DVD bootet und dann entweder den PC reparieren oder neu aufsetzen.

Du kannst dir zu Not auch eine Festplatte auf der das Betriebssystem vorinstalliert ist zulegen.

MfG

Antwort
von TheComedian93, 68

Leg die Windows Disk ein und repariere Windows darüber, oder spiel es direkt komplett neu auf.

Kommentar von Akinator835 ,

Wie meinen sie das mit "komplett neu aufspielen" und wie mache ich das ?

Kommentar von BreiTi0 ,

das stimmt  nicht

Kommentar von TheComedian93 ,

Was stimmt bitte nicht? Anscheinend sind seine Windows Dateien beschädigt und ohne von der Windows CD zu booten und ne Recovery zu machen, oder Windows neu zu installieren, wird er da nicht so viel machen können.

Was schlägst DU denn vor?

Kommentar von BreiTi0 ,

das heißt noch lange nicht, dass man das system neu aufsetzen muss

Antwort
von BreiTi0, 56

hast du die möglichkeit einen anderen pc zu nutzen?


welche windows version war aufgespielt?

Kommentar von Akinator835 ,

Betriebssystem : Windows 7 Pro

Kommentar von BreiTi0 ,

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3291.html

lad dir da das win 7 iso file runter....erstell nen bootfähigen usb stick 

und versuch das system zu reparieren über das installationsmenue

Kommentar von BreiTi0 ,

http://www.chip.de/artikel/USB-Stick-bootfaehig-machen-So-geht-s_12823773.html

da wird erklärt wie du einen bootfähigen usb stick einrichtest...

Kommentar von TheComedian93 ,

Hallo? Du schlägst hier gerade genau das selbe vor wie ich, nur dass du die Windows Recovery mit nem Stick starten willst xD Wenn man keine Ahnung hat... 

Wieso soll er sich Windows 7 runterladen und nen bootfähigen USB Stick erstellen, wenn er einfach die CD nutzen kann. Außerdem muss er die Bootreihenfolge im BIOS verändern.

Kommentar von BreiTi0 ,

wer hat schon ne recovery disk? ;) 

und ja du hast in allen punkten recht.

allerdings wird das erstellen einer recovery disk gern vergessen...


ich habs noch nie gemacht 

Kommentar von BreiTi0 ,

allerdings hab ich meine platte nach installation gespiegelt aber w/e

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community