Frage von Bombalos, 188

PC starten aber es kommt kein bild?

Hallo ich habe meinen alten PC nach defekt etwas aufrüsten wollen. Anfänglich dachte ich das Mainboard ist kaputt. Habe mir dann ein neues gehäuse und Mainboard gekauft und zusammen gebaut. Als ich starten wollte kam einfach kein bild.. habe sowohl alle Kabel als auch Bildschirm und grafikkarte an anderen PCs probiert.. das Mainboard ist neu.. das Mainboard gibt keinen Ton von sich.. aber alle Lüfter drehen sich. Ich weiß nicht was ich noch tun soll.. im Internet finde ich nichts

Antwort
von Intect, 103

kontroliere ob du bei deinem Bildschirm den richtigen input eingestellt hast . Siehe DVI oder HDMI vielleicht hast sich da etwas verstellt.

Kommentar von Bombalos ,

Vga anschluss.. weiß nicht was ich da falsch machen könnte

Kommentar von Intect ,

Wenn dein Bildschirm noch auf HDMI eingestellt ist dein PC jedoch vga sendet ist es logisch das kein bild kommt. Nur eine Idee :)

Kommentar von Bombalos ,

Hatte den Bildschirm bei nem freund angeschlossen über vga.. ist etwas älter. Aber danke trotzdem !:)

Antwort
von Handlanger89, 79

Also Anschlüsse überprüfen (Bildschirm an Grafikkarte anschliessen; bei Treiberproblemen mal das Mainboard versuchen)

Macht dein Mainboard Geräusche beim Hochfahren? Beschreibe bitte präzise was beim Startversuch passiert

Kommentar von Bombalos ,

Also ich starte ihn und alle Lüfter also graka und Prozessor drehen sich. Das Mainboard gibt keinen Ton von sich. Mehr auffälliges gibt es nicht.. ich habe nur den pc in diesem Zustand längere zeit laufen lassen und anschließen mal an den Prozessor gefaßt und dieser war kalt..

Kommentar von Handlanger89 ,

Gut somit können wir wohl einen Fehler welcher vom POST (power on self test) erkannt wird ausschliessen

Die CPU muss nicht unbedingt warm werden; kaum Anspruch auf Leistung und die Lüftung wird wohl ihre Arbeit verrichtet haben

Da der Rechner nicht einfach abschmiert und die Lüfter funktionieren, wird das Mainboard wohl in Ordnung sein (ausser es liegt ein sichtbarer Schaden oder Herstellungsfehler vor)

Um den Fehler einzugrenzen gibt es ein etwas mühsames aber genaues Verfahren - so wie ich dich verstehe, hast du Hardware von einem anderen Rechner zur Verfügung; wechsle Stück für Stück die Teile mit denen aus, von denen du weisst, dass sie funktionieren, um die Fehlerquelle einzugrenzen

Kommentar von Bombalos ,

Konnte nur Grafikkarte und Bildschirm bei Freunden testen.. Mainboard ist neu.

Also bleiben noch Prozessor und RAM 

kann es überhaupt am RAM liegen das kein bild kommt und wenn ja sollte es dann nicht piepen

Kommentar von Handlanger89 ,

Ach so deine CPU und RAM-Riegel sind noch von der alten Konstellation.. hmm beim POST werden die wichtigsten Einheiten überprüft und da gehören CPU und RAM auch dazu; natürlich kann nicht auf jedes Detail geprüft werden (ist nur ein grober Test), wenn die RAM-Riegel einen Fehler haben, dann würde der Rechner kaum so lange laufen.. du meintest die CPU wäre kalt - kannst du irgendwie einen passenden und 100% sicher funktionierenden Prozessor zum überprüfen auftreiben? ^^' 

Kommentar von Spot1978 ,

Als kleinen Tipp: Ein defekter RAM Riegel kann diesen Fehler auslösen. Dies wird nicht unbedingt beim POST erkannt in jedem Fall. Also wenn Du 2 davon hast tausch die mal gegeneinander aus (nur jeweils einen einbauen)

Kommentar von Handlanger89 ,

Sehe ich auch so; nur meinte er weiter oben, dass er den Rechner etwas länger im besagten Zustand hat laufen lassen. Ist natürlich schwer den Fehler zu lokalisieren, ich vermute einfach, dass die RAMs nicht so lange mitmachen würden, wenn sie so stark beschädigt sind

Danke für dein Mitdenken!

Kommentar von Bombalos ,

Vielen dank für euere hilfe! Ich werde das mal ausprobieren und gucken ob ich einen Prozessor auftreiben kann!:)

Kommentar von 18Wheeler ,

Nunja, wenn kein Buzzer am Mainboard hängt, kann er piepsen, solange er will... :-)

...und eine andere CPU läuft genausowenig, wenn sie keinen, oder zu wenig Saft bekommt. Wenn das Netzteil genauso alt ist, wie der Rest, würde es mich nicht wundern, wenn es nicht mehr die volle Power liefert. No-Name NT eines Fertig PC´s?

Mal nur einen RAM Riegel ( linker Slot ) drin lassen und schauen, ob sich dann was tut. Kann sein, das Einer gar nicht, oder nicht richtig erkannt wird.

Ham´mer das BIOS richtig eingestellt???

Antwort
von 18Wheeler, 37

Mainboard Anschluß ( der lange 24? Pin ) sitzt nicht richtig oder - Tippe ich drauf -  falschen 4Pol für die CPU erwischt. Der 4 Pol, der am Strang mit dem 24 Pol fürs Mainboart dran ist, ist eine Erweiterung auf 28 Pol und der hat für die CPU zu wenig Saft! Dann tut sich ausser Lüftern und LED´s nämlich goar nix.

Leider sind die Anschüsse identisch, wodurch sie gerne verwechselt werden. Wärst Du nicht der Erste.... ist mir früher auch schon passiert.

Wäre viiieeelleicht hilfreich, wenn man wüsste, welches Mainboard, mit welcher CPU von welchem Netzteil "befeuert" wird???

Meine Kristallkugel wird nämlich gerade aufpoliert... :-)

Abgesehen davon: Mainboard getauscht = Windows neu aufsetzen

Zu 90% startet Windows von einer "ollen" Festplatte nicht, nachdem das Mainboard getauscht wurde....

Kommentar von Bombalos ,

Danke für die antwort!

Du scheinst di h sehr gut aus zu kennen

bin gerade unterwegs und weiß noch nicht wann ich heim komme.

Kann man hier bei gute frage Kontakt mit Leuten aufnehmen unabhängig von der Frage hier?

Kommentar von 18Wheeler ,

Freundschaftsanfrage...

Scheint eine "olle Möhre" zu sein - im Hinblick auf den VGA Anschuß. Den analog Sche##ß haben aktuelle Mainboards und Monitore gar nicht mehr. VGA ist T.O.T.!

Demnach dürfte das "neue" Mainboard bereits ein paar Jahre "auf Halde" gelegen haben...

Schau mal nach, ob am Netzteil ein einzelner Strang mit einem 4 Pol Stecker ist. DER ist für die CPU vorgesehen.

Ist nur eine Vermutung, kann alles Mögliche sein...

Kommentar von Bombalos ,

Habe mir jetzt einen neuen Prozessor bestellt weil der alte sowieso nichts mehr getaugt hat amd athlon 2... 

der alte hat auch so ganz leicht gepumpt bzw gesummt..

der neue ist ein fx 4300

auch nicht die welt aber für meine spiele sollte es mit einer gtx 650 ti reichen

das Netzteil ist älter hat aber sehr viel watt.. vie viel genau weiß ich gerade nicht aber iwas zwischen 700 und 800 watt

Das Prozessor Kabel waren so 2 vierpolige Kabel die man aneinander stecken konnte

ich schau mal wie es morgen mit dem neuen Prozessor aussieht

Kommentar von 18Wheeler ,

Der lahme FX 4300 bremst selbst eine GTX 650ti gnadenlos aus. Kann ich Dir jetzt schon sagen...

Diashow statt flüssig zocken ist da angesagt.

Athlon x2 = Sockel AM2

FX 4300 = Sockel AM3

Das Prozessor Kabel waren so 2 vierpolige Kabel die man aneinander stecken konnte

Das ist´n Adapter für den Anschluß einer Grafikkarte mit 8Pol Anschluß! Hat an der CPU mal garüberhauptgarnix verloren!

Kein Wunder, das die "Kiste" keinen Mucks von sich gibt. Die CPU kriegt zu wenig Saft! Mit dem falschen Anschluß macht auch die Neue: GOAR NIX!

Kommentar von Bombalos ,

Hi wheeler.. ich hab ein neues problem.

es hat alles funktioniert und er startet jetzt. 

Habe die alten platten mit Windows installiert reingebaut

nun steht dort bootmgr fehlt was kann ich tun?

Kommentar von 18Wheeler ,

Abgesehen davon: Mainboard getauscht = Windows neu aufsetzen

Steht schon im ersten Thread.

Der Bootmanager ( BMG oder auch bootmgr ) bezieht sich auf den alten Rechner und dessen Mainboard. Was nicht mehr vorhanden ist, kann man schlecht ansteuern, oder?

Die in der Registry gespeicherten Mainboard Treiber ( Chipsatz, Controller, USB Hub, Sound-, Audio- und Netzwerkadapter Chip ) können also gar nicht funktionieren! Für Windows ist´s ein neuer Rechner, auch wenn die Festplatte die gleiche ist.

Selbst wenn er hochfahren sollte, "beissen" sich die Treiber des neuen Mainboards und der neuen CPU mit den ollen, die noch gespeichert sind und dann zickt Windows rum.

Neu aufsetzen und alle aktuellen Treiber installieren, dann funzt er auch vernünftig.

Die Aktivierung geht dann nur noch über den Telefon Support, weil der ID Key bereits vom alten Mainboard "besetzt" ist.

Kommentar von 18Wheeler ,

Kannst versuchen, ihn zu reparieren. Geht aber meistens in die Hose....

http://www.bootmgr-fehlt.de/

Antwort
von pfuffi, 27

Vielleicht ist ein BIOS update erforderlich, oder das Mainboard ist nicht mit den bereits vorhandenen Komponenten kompatibel.

Wären so mal die 2 Punkte die ich überprüfen würde.

Gruss Pfuffi

Antwort
von Alexandernov19, 62

Hatte ich vor kurzem bei meinem Notebook mit haargenau den gleichen Symptomen. Es war die Grafikeinheit, die defekt war!

Da sich diese bei Notebooks nur teuer ersetzen lassen, habe ich mir einen neuen Rechner (diesmal wieder einen Tower) angeschafft!

Kommentar von Bombalos ,

Grafikkarte funktioniert aber.. hatte sie schon in einem anderen pc

Antwort
von Spot1978, 76

Dann geh doch zum Fachmann damit https://www.pcspezialist.de/

Find das immer lustig, da machen die Leute an Ihrem PC ohne Plan und wirklich Ahnung rum und wenns nicht klappt erwarten Sie dann dass Ihnen im Internet geholfen werden kann. An einem Auto schraubt man ja auch nicht selbst rum...

Kommentar von Bombalos ,

Ist mein 3. Zusammen gebauter pc. Und bei dem letzten handelt es sich uns einen kaputten pc dem ich eine neue Grafikkarte verpasst hatte und damit ein halbes jahr spielte bis es zu dem Problem kam das er kein bild mehr hatte.. Rest steht oben.

Kommentar von Spot1978 ,

Oh wow schon der 3te PC... Rat mal wie viele ich alleine diese Woche schon gerichtet habe.

Fakt ist hier kann dir keiner helfen. Bring das Ding in eine Werkstatt und lass Leute ran die was davon verstehen.

Kommentar von SiroOne ,

Irgendwie hast du bei gutefrage nichts verloren und deine Antwort hättest du dir sparen können.

Kommentar von Spot1978 ,

Und Du dir deinen Kommentar auch...

Kommentar von Bombalos ,

Wei§t du warum ich mir keinen Spezialisten holen kann? Weil ich mit Lehrlingsgehalt von 480 euro in einer eigenen Wohnung nicjt das nötige Geld dazu habe. Außerdem muss ich noch die neuen Teile kaufen..

Kommentar von Spot1978 ,

Das Geld kanns echt nicht sein da eine Fehlerdiagnose genau 39.- EUR kostet. Dann weist Du was kaputt ist und kannst es meinetwegen auch selbst richten. Aber Du kannst auch noch ein paar Stunden versuchen dies mit Hilfe selbst ernannter "Experten" hier zu lösen. 

Antwort
von ray2016, 28

1,video card ,2 ,memory ram ,3cpu , 4, motherboard  

Kommentar von Bombalos ,

nur an den 4 Komponenten kann es liegen?

Kommentar von ray2016 ,

nein , bildschirm kann bist kaputt oder VGA-Kabel 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community