Frage von heinik99, 42

Pc springt im Ruhestand plötzlich wieder an?

Hallo liebe Community,

ich habe das Problem, wenn ich den Pc in den Standby Modus schicke springt er nach 10 min in etwa wieder an und dann läuft er wieder. Ich habe den Bildschirm und den Pc auf 5 min gestellt und nach den 5 min sollte geht er in Standby aber dann fährt er sich automatisch wieder hoch. Einmal hat es geholfen als ich es geändert habe aber jetzt nicht mehr.

Weiß einer von euch was ich noch machen könnte?

Danke für die Antworten!

Antwort
von Marenemu, 26

Du solltest diesbzgl. auch deine BIOS Einstellungen prüfen.

Boot on LAN, Power, USB.

Schalte diese Optionen bei Bedarf aus.

Antwort
von Smexah, 29

Kann es sein, das ein USB gerät ab und zu ein Signal sendet, dass den PC weckt?

Kommentar von heinik99 ,

Ich hab da nur ne Tastatur und eine Maus dran, aber die sind genug auseinander. Oder wie meinst du das?

Kommentar von Smexah ,

Fahr den PC in den Ruhezustand. Steck alles USB Zeugs ab.

Geht er immer noch an -> Weiter suchen

Bleibt er aus -> nach und nach wieder einstecken, bis er wieder angeht. Bzw. mit jedem gerät den Test machen.

Manche Netzwerkdevices haben auch ein WakeOnLan, aber das ist in der Regel ausgeschaltet.

Antwort
von XvieWER, 13

Es ist normal so, wenn er dann wieder automatisch in den Ruhezustand zurückgeht.

Antwort
von Dominik241, 11

Das passiert über einen Impuls über USB oder am Warscheinlichsten über die STECKDOSE hab ich auch bloß mit Receiver

Kommentar von heinik99 ,

Also den pc an eine extra einzelsteckdose?

Kommentar von Dominik241 ,

ne da kannste nix machen ;-( sry ich bin auch noch am Tüfteln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community