Frage von theapplebi, 41

PC Setup in Ordnung?

Hey, ich bin zurzeit dabei mir ein neues PC Setup zu erstellen. Benutzen werde ich den Rechner für Foto und Videoediting (Photoshop und After Effects), sowie Rendering (Cinema 4D), Programmierung (nichts aufwendiges) und natürlich Gaming. Meine Frage wär jetzt ob folgendes Setup geeignet ist, oder ob sich die eine oder andere Komponenten besser eignen.

i7-5820k (OC) mit Dark Rock Pro 3 Asus X99-A 32GB DDR4-3000 Nvidia GeForce GTX 970 SSD für Programme HDD als Massenspeicher 650 Watt Netzteil

Schonmal danke im Voraus :)

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für PC, 20

Sieht erstmal gut aus. Dieses Mainboard unterstützt Quad Chanel, besonders Ramfressende Anwendungen wie solche zum Video / Photobearbeiten profitieren von der höheren Bandbreite von 4 Modulen die im Quad Chanel laufen. Ich nehm aber eh an, dass du dich bereits für 4x8Gb Ram entschieden hast?^^ Die 2. Sache wäre das Netzteil. 600Watt reichen natürlich locker aus, allerdings hast du nicht gesagt um welches es sich handelt. Ein billig Netzteil sollte so ein Pc nähmlich auf gar keinen Fall befeuern.

Kommentar von theapplebi ,

Danke für die Antwort :) Ich wollte erstmal 4x8GB nehmen und später dann bei bedarf auf 8x8GB aufrüsten. Ich hatte da an eines von be quiet gedacht. Welches is da zu empfehlen? Und reichen 600 auch zum OCen?

Kommentar von DerLappen ,

Zu empfehlen wäre das 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold. 500Watt würden eigendlich auch locker reichen.

Antwort
von user6363, 23

Ja, das reicht locker...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community