Frage von tobistar3, 57

PC Setup gut für Bild und Videobearbeitung?

Hallo zusammen ich habe vor Hauptsächlich Bilder und ein Paar kleine Videos zu erstellen. Das Problem ist nur das mein PC von 2008 ist und nicht mal eine Grafikkarte hat. Daher würde ich mir gerne einen neuen kaufen mit den folgenden Komponenten. Ich arbeite mit den Ganzen Adobe Programmen und Vegas Pro 13 unter Windows 10.

Dinge die ich aus dem alten PC behalten kann:

  • SSD Festplatte (Ist grade neu dazu gekommen, und ne 2. Platte brauche ich nicht weil ich einen NAS Server habe)
  • Gehäuse
  • Und Hoffentlich mein Netzteil aber ich weiß nicht wie viel Watt ich brauche für die Hardware

Wenns irgendwas gibt was Ihr ändern / Verbessern würdet dann würde ich mich über eure Hilfe freuen.

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=3cd32a0f040e5c384a0ff0733c0c7fe1577...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xeon814, 35

Hallo tobistar3,

ich würde anstelle eines DDR3 Single Rams, DDR4 Dual Channel RAM definitiv vorziehen.

Statt der 1150 Plattform, wäre es besser die 1151 zu verwenden. Dadurch kannst du Skylake Prozessoren verbauen und wie schon angedeutet DDR4 RAM problemlos nutzen. 

Ich habe mich jetzt für einen i3 6100 entschieden, der von der Leistung her so gut wie ein i5 4460 ist. Da du Videos bearbeiten möchtest, lohnt es sich trotzdem einen i5 der Skylake Reihe zu nehmen. 

Ein gutes Netzteil habe ich beigefügt. 

Bei der Grafikkarte kannst du auch eine schwächere nehmen, ich persönlich würde sie drin lassen. 

Kauflink Mindfactory: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort
von Duponi, 38

das Netzteil kannst du vergessen, moderne Grafikkarten fressen zwar nicht mehr so viel Strom, aber doch mehr als ein Grafikchip auf dem Motherboard.

Gehäuse kannst du wahrscheinlich übernehmen, wobei ein neues Gehäuse mit grossen Lüftern bestimmt leiser ist als ein altes, aber das ist Geschmackssache.

Video- und Fotobearbeitung beansprucht eine Grafikkarte nicht sonderlich, es muss als keine Hightech sein.

Videorendering beansprucht viel CPU-Leistung, schwächer brauchen länger, was aber für private Zwecke keine all zu grosse Rolle spielt. Wenn du es dir leisten kannst, nimm eine i7-CPU.

Fotobearbeitung profitiert von genügend RAM, 16 GB kosten nicht mehr die Welt und wären ideal dafür.

Kommentar von Unkwnme ,

Die 750 Ti frisst glaube ich nur 75 Watt oder?

Antwort
von tobistar3, 37

Hier noch der Link

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=3cd32a0f040e5c384a0ff0733c0c7fe1577...

Kommentar von Unkwnme ,

Nimm lieber einen i5, da der i3 nur 2 Kerne hat. Im i5 gibt es 4 Kerne was für Programme Vegas,Adobe Programme sehr viel Effizienter ist. Ein i7 Wäre ist natürlich das beste um Video/Foto bearbeitung zu machen. Denke aber das dein Budget begrenzt ist.

Und nimm lieber 2x4 Gb DDR3 Ram, ist auch besser (Musst machschauen ob dein Mainboard auch unterstützt.

Solltest schon ein gutes 400 Watt Netzteil haben, ich empfehle direkt auf 500 Watt hoch zu gehen (Keine China Netzteile bitte..)

Da hast du noch genügend Watt um aufzurüsten ^^

Antwort
von PommesSlayor, 35

Keine 750 Ti mehr kaufen!!111elf

Übermorgen 460,470 und 480 release!! ^^

Kommentar von Unkwnme ,

Video Bearbeitung beansprucht nicht so die Graka ^^

Kommentar von PommesSlayor ,

Stimmt zwar jedoch wozu eine schlechtere Grafikkarte kaufen wenn man in 2 Tagen für das selbe Geld mehr Leistung bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community