Frage von ImTatsumi, 42

PC selber zusammenbauen. Passen die Teile zusammen?

Hallo, Ich will mir einen PC selber zusammenbauen aber ich bin ein kompletter Anfänger in dem Bereich. Ich hab mir jetzt eine Liste zusammengestellt mit den Teilen die ich mir kaufen will und hätte dazu noch paar Fragen (Hier die Liste https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2TWA3K07EWH4T/ref=cm_wl_list_o_4? ). 1. Passen die Teile zusammen? 2.Passen die Teile in das Gehäuse? Ich bin mir ziemlich sicher dass das Gehäuse von der Größe her passt aber ich will nur nochmal sicher gehen. 3.Passt das Netzteil zu dem Pc oder sind 750 Watt zu viel? Wäre nett wenn mir jemand dass alles beantworten könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dokojutsu, 17

Hi wenn du wirklich ein anfänger bist sieht wirklich gut aus. Wenn du den pc zum zocken benutzen willst brauchst keinen i7 6700k. Ist rausgeschmissenes geld. Ich würde dir den i5 6600k empfehlen. Die gesparten 100 euro kanns in eine besere gpu stecken, die 1070 dann.

 Als ssd kannst auch die mx 200 nehmen ist so gut wie gleich gut.

Als mainboard würde ich dir das asrock z170 extreme 4 empfehlen. Das ganze carbon gedönz brauchst du nicht. Ist nur optik.

Und 750 watt sind völlig unnötig. Ich empfehle dir das be quiet straight power 10 500W. Ist ein sehr gutes netzteil und einiges besser als dein vorgeschlagenes.

Dein mainboard ist zu groß für dein gehäuse. Da brauchst ein micro atx. Du hast gerade ein atx und ich hab dir auch ein atx empfohlen. Also brauchst du ein midi tower min. oder ein kleineres mainboard. 

Wenn du den i7 behältst würde ich auch einen anderen kühler nehmen. zb den ekl alpenföhn broken 2

und zuletzt bestell wo anders nicht auf amazon. Mindfactory ist zb echt gut und hat billige preise

Lg;)

Kommentar von ImTatsumi ,

Dir auch nochmal Danke für die Tipps und die ausführliche Antworten :)

Kommentar von Dokojutsu ,

gern geschehen

Antwort
von ardoru, 18

Der PC ist nicht schlecht, aber ich habe noch ein paar Verbesserungsvorschläge.

1. Bestell auf Mindfactory, da es dort besseren Support dafür gibt und die Teile günstiger sind.

2. Der Arbeitsspeicher ist unnötig teuer, 2400er RAM reicht auch und dann hat man schon einmal 30€ gespart die man in einen besseren CPU-Kühler stecken kann.

3. Das Mainboard ist überteuert, ich habe ein anderes von MSI rein getan, was zwar auch etwas überteuert ist, da ich aber nicht wusste ob du unbedingt ein MSI Mainboard haben willst oder nicht habe ich erst mal eins von MSI rein getan wie es vorher bei dir war.

4. 750 Watt sind sogar viiiiiel mehr als nötig, ein gutes 400 Watt Netzteil ist völlig ausreichend. Das was ich rein getan habe hat sogar 80+ Gold ;)

Dann habe ich noch ein paar andere kleine Änderungen vorgenommen und bin so bei gleichem Preis auf eine höhere Leistung gekommen, da ich die GTX 1060 gegen eine GTX 1070 getauscht habe.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Viel Spaß beim Zocken ;)

Kommentar von ImTatsumi ,

Danke für die ausführliche Antwort und danke für den Link, du hast mir echt geholfen :)

Kommentar von ardoru ,

Kein Problem :)

Antwort
von simon151102, 27

1. Kauf lieber bei einem richtigen Anbieter wie z.B. Mindfactory.de.
Da ist das meiste Günstiger.
2. 750 Watt reichen aus! Da ist noch SEHR VIEL Platz zum Aufrüsten!

Kommentar von Basel1990 ,

oder geh in den.laden und kaufe da das ihr krauts eure leute unterstütz

Kommentar von simon151102 ,

Aaaaaalles klar

Kommentar von ImTatsumi ,

Okay ich werd es in Betracht ziehen, könntest du mir trotzdem die Fragen beantworten? Ich wäre echt dankbar dafür :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community