Frage von Sasiv, 71

Pc schaltet sich von selbst ein und aus?

Hi liebe Community, Mein (nur) ca. 5 Monate alter Tower Pc hat bis jetzt immer tadellos funktioniert. Seit 2 Tagen kann ich ihn jedoch nicht mehr starten, da er sich nach 1-2 Sekunden von selbst wieder ausschaltet und das automatisch immer wiederholt. Eigentlich sollte nichts kaputt sein, da der Start in der Zwischenzeit ein paar mal normal funktioniert hat.

Hattet ihr auch schon einmal das Problem oder wisst eine Lösung? LG

Antwort
von SwordCommander, 17

Kann sein das der Prozessor sich überhitzt und abschalten. Mach das Gehäuse mal auf einer seite auf und schau ob sich der cpu lüfter bewegt wenn du den pc startest. Eventuell ist ein Kabel dazwischen gegangen.

Das der Pc nach 1-2 sek neustartet kann auch daran liegen das der pc alte pc komponenten sucht falls du in letzter zeit aufgerüstet hast.
Passiert aber sehr selten und eher bei onboard pcs.

Sonst würde vielleicht doch ein Defekt des Mainboards in Frage kommen. Die gehen schließlich am häufigstem kaputt.

Kommentar von Sasiv ,

Vielen Dank 

Also nachgerüstet habe ich nie ist auch nichts besonders altes dabei

Antwort
von jeshems, 10

Villeicht ist ja doch dein Netzteil kaputt und bietet nicht mehr die volle leistung was hast du denn in deinem pc drin? und von welcher marke ist dein netzteil?

Kommentar von Sasiv ,

Ich schraub ihn mal auf^^

Kommentar von Sasiv ,

Das Netzteil: 550W LC9550

Kommentar von jeshems ,

Huch ^^ LC sind nicht gerade gute Netzteile :D oder wie andere sagen "Da haste ne Kernschmelze in deinem Zimmer" :D könnte wirklich dran liegen :/ ich würde es mal mit einem neuen netzteil von Corsair oder be quiet versuchen villeicht bekommt dein pc nicht mehr die nötige power. Dreht sich der Lüfter beim netzteil? und hast du staubfilter im pc wenn nein villeicht ist es nur verstaubt

Kommentar von Sasiv ,

Lüfter dreht sich noch und ein Staubfilter sollte eig auch drinne sein

Kommentar von jeshems ,

drinne? wenn ist er unter netzteil am gehäuse (wenn es unten eingebaut ist)

Antwort
von Maxizockt, 14

Versuch ihm mal zurück zu setzen wenn er an geht oder du schickst ihn ein zur Reparatur wer weiß vielleicht ist doch was kaputt.

Antwort
von Erdbeerman82, 12

Ich habe das gleiche Problem, allerdings schon seit paar Jahren. Manchmal fährt der PC nicht richig hoch und dieser Prozess wird ständig wiederholt, bis ich den PC über den Netzschalter komplett ausschalte. Ich vermute, dass liegt am Netzteil oder am Mainboard. Bin auch mal gespannt, ob jemand dafür eine Lösung hat.

Kommentar von Sasiv ,

Haha ja:)

Antwort
von Erdbeerman82, 12

Eigentlich kann das nur am Mainboard liegen. Vermutlich wird es ein Relais sein, dass nicht vernüftig bzw. unregelmäßig schaltet. Aber deshalb gleich ein neues Mainboard, wäre auch ein wenig übertrieben. Wie gesagt, ich lebe da schon Jahre mit.

Kommentar von Sasiv ,

Ich verstehe davon nicht allzu viel muss ich sagen^^

Aber heute hab ich ihn den ganzen tag nicht anbekommen:/

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Auch nicht, wenn du den Rechner über den Netztschalter vom Netzteil ausmachst und nach etwa 10 sek. wieder anmachst? In der Regel fährt der dann bei mir hoch, spätestens wenn ich den Vorgang einige male wiederholt habe.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 10

nenne mal alle Hardware, auch ganz exakte Netzteil-Bezeichnung 


Edit:


Das Netzteil: 550W LC9550



Naja, 80+ gold aber LC-Power ... rechne mit billigen ELKOs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten