Frage von xhatecorex, 18

Pc schaltet sich erst 10 nach dem auschalten aus?

Wenn ich mein oc herunterfahre bleiben die leds und die lüfter noch an. Und das 10 min oder länger. Da aber die bildschirme sich ausschalten denke ich das einfach das brtzteil nur anbleibt. Wie schaffe ich es also das das netzteil auch ausgeht wenn der oc herunterfährt

Antwort
von X3rr0S, 8

es kann sein das da noch hintergrund geschicchten laufen bei denen dein PC der reihe nach auf Timeouts wartet. Und die Grafikchips schaltet er halt schon vorher aus weil die einwandfrei durchlaufen.

Ich hatte mit meiner Hardware ein ähnliches Problem, bei mir ging mein PC auch oft gar nicht aus. Weil er sich in welchen timeouts oder sonstigen loops verlaufen hat. Bei mir hat der eh geplante Umstieg auf windows 10 geholfen (Problem trat unter windows 7 auf)

Wenn dein OS schon neu ist würde ich mir an deiner stelle mal den Fehlerspeicher ansehen und dann schauen was er so ausspuckt an fehlercodes und die dann der reihe nach abarbeiten. Ebenso kannst du mal denen Autostart ausmisten wer weiss was er alles unnötiges startet was dann zum runterfahren wieder bremst

Kommentar von xhatecorex ,

ok.danke ps hab das neuste win 10 schon und auch den systemstart miste ich regelmäsig aus

Antwort
von xhatecorex, 3

Ok danke ich kuck mal ps habs neuste win 10 und systemstart hab ich auch schon alles unnötige weg

Antwort
von Dragontrain, 9

Stecker rausziehen.

Kommentar von xhatecorex ,

wow das ist keine dauerlösung

Kommentar von Dragontrain ,

Jo. Kannst ihn aber mal neu aufsetzten. Könnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community