Frage von DieFilmsuche, 30

Pc schaltet sich aus, kann ich nachschauen warum?

Hey Leute,

Seit gestern bemerke ich, dass sich mein Pc, wenn ich Overwatch zocke einfach ausschaltet. So als ob es eine Art "Stromausfall" gab und zack, er ist aus. Fährt dann wieder normal hoch, mit der Option im Gesicherten Modus etc und dann läuft alles.

Manchmal kann ich 2-3 Stunden zocken, manchmal nur 1. Und er schaltet sich einfach immer aus.

Das Netzteil ist ein 2 Jahre Altes Bequiet, mit 570W oder so, Grafikkarte 650ti, Amd Fx 6300 und Motherboard ist ein Gigabyte GA-78LMT-USB3 Mainboard Sockel AM3+

Gibt es eine Art Pc Protokoll, wo der Pc selber "dokumentiert", was er so macht und ich so sehen kann, warum er sich ausschaltet ?

Expertenantwort
von Neugierlind, Community-Experte für PC, 8

Sowie ich das einschätzen würde, überhitzt deine CPU weshalb der sich vom Strom trennt. Kann mir durchaus vorstellen das sie auf 90+% läuft, weshalb sie auch sehr heiß wird. Du könntest mal mittels CPUTemp beim Spielen deine Temperaturen im Spiel beobachten ggf hier mit uns teilen

Kommentar von DieFilmsuche ,

Gerade hab ich während des Games rausgetappt da habe ich beim Task Manager für ne Sekunde gesehen, dass Cpu Auslastung bei 94% war.
Mittels CPUTEMP werde ich es mal versuchen/testen. Hatte noch nie Probleme, dass die Cpu aus welchen GRünden auch immer überhitzen kann :(

Kommentar von Neugierlind ,

Deine FX6300 hat zwar 6 kerne, ist aber bei sowas wie overwatch nicht sehr effektiv. der 8 kerner kommt sogar fast an seine grenzen.

dahingegen kommt jeder intel mit 4 kernen problemlos mit.

lad dir mal MSI Afterburner runter
findest du hier
http://www.chip.de/downloads/MSI-Afterburner_38526644.html

installieren, ausführen, und dann unter der bedienungsoberfläche auf "Einstellungen" bzw. "Settings" gehen.

dort kommt ein neues Fenster. du musst oben zum Reiter "Monitoring" bzw. "Überwachung" gehen

Dort wählst du beim mittleren Fenster, wenn du runter scrollst, das normale feld für "CPU Temp" oder "CPU Temp1", oder "2" usw.

du klickst CPU Temp an, gehst runter und machst "Zeige on-screen Einblendung(OSD)" bzw. show onscreen oder sonst was.

bestätigen und spiel starten. Links oben oder sonst wo sollte sich nun eine pinke statusleiste befinden wo deine CPU Temperatur steht.

Wenn du probleme hast, melde dich und ich schicke dir eine detailliertere Anleitung.

Kommentar von DieFilmsuche ,

Hey vielen Dank für deine Hilfe,
Ich habe per Temp gesehen, dass der Prozessor bei 85% ist und ich schließe ein 90% nicht aus.
Dass der Fx nicht ausreicht, ist doch irgendwie merkwürdig. Warum sonst können soviele andere Youtuber mit dem Fx6300 problemlos zocken ?
Ich muss jetzt aber dazugestehen, dass ich einen 10 Jahre alten Lüfter habe. Das heißt... meine Cpu wird sogut wie nicht gekühlt..
Habe eben den Lüfter mal abgemacht, der war verstaubt wie sonst was und habe mich an ihm verbrannt.. Also am Metall...

Kann ich die Last/Überhitzung der Cpu mit einer besseren Grafikkarte als meine beschissene 650ti abnehmen ? So, dass die Cpu nicht zustark überanstrengt wird und so nicht zu heiß ?

Ansonsten werde ich mir einen besseren Lüfter zulegen müssen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass selbst der 8kerner von Amd an seine Grenze bei Overwatch kommt Oo



Kommentar von Neugierlind ,

https://www.amazon.de/Quiet-Dark-Rock-Advanced-CPU-Kühler/dp/B004HZ88DU Damit sollte das Problem sich lösen. AMDs CPUs sind vorteilhaft wenns un Video Rendern geht oder multicore spiele wie crysis3, bei games die auf 2 oder 4 kernen basieren, kommen die 6 oder 8 Kerner eben ins stocken weil sie ihr Potential nicht nutzen können. Die 4 Kerner von AMD kann sowieso nichts, weswegen diese auch schnell an ihre Grenzen kommen

Antwort
von Lexus1206, 14

Sowas hatte ich auch mal bei meinen PC. Hab ihn weggeschafft. Haben lang gebraucht das Problem zu finden. Der Grund war, das Kabel vom Restknopf hatte ein Kabelbruch und daher hat er sich irgendwann einfach ausgeschalten und neu hochgefahren.

Antwort
von Wolfi230, 15

Wird dein PC heiss wenn ja Netzteil oder zu schwachen Lüfter

Antwort
von BRO32, 12

Kann sein, dass sich die Grafikkarte zu sehr erhitzt und der Rechner dann einfach ausgeht. Musst du Grafikeinstellungen ändern, oder die Karte irgendwie besser kühlen. Bei mir hat bloßes Öffnen des Gehäuses ausgereicht, gab dann nicht mehr so viele Abstürze, aber ordentlich Staub drin :D Watch Dogs wars damals.


Kommentar von DieFilmsuche ,

Aber wie soll die Grafikkarte denn in meinem Eiskeller überhitzen ?`xD Ich habe Fenster auf und es ist hier im Zimmer Arschkalt + Ich habe seit 4 Jahren kein GEhäuse mehr XD

Kommentar von BRO32 ,

Okay, dann weiß ich nicht weiter XD

Antwort
von Sigimike, 8

Dein Rechner wird wohl zu heiss?

Antwort
von Robin153, 7

Vielleicht überhitzung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community