Frage von Katzenacker 13.10.2009

PC: ram auf 3gb oder 4gb aufrüsten?

  • Antwort von JOJODEMINSION 13.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    geh auf folgenden link (sau billig):

    http://www.alternate.de/html/index.html

  • Antwort von celticfan178 27.02.2010

    Also 3 GB reichen locker aus.

  • Antwort von RSoutside 26.11.2009

    Hallo,

    ich habe z.Zt. 2GB RAM (4x512MB) und möchte auf 3GB aufrüsten. Dafür will ich die Riegel 1 u. 3 durch baugleiche 1GB Riegel ersetzen. Ist das sinnvoll und bleibt dual channel erhalten? Mein BS ist Win 7 Home Premium 32bit.

    Gruß, Ralph

  • Antwort von MADhase 15.10.2009

    Immer diese vielen Vermutungen etc. hier. Bitte sachlich bleiben.

    4GB bei 32 bit Systm + 1 GB Grafikspeicher heisst: nur 3 GB effektiv nutzbar, da 1 GB Adressraum für die Grafikkarte reserviert wird.

    Den Adressraum kannst Du nur mit 64bit vergrößern, ansonsten ist er auf 4 GB beschränkt (abzüglich GrafikRAM).

    so.

  • Antwort von wolfgang1956 13.10.2009

    Den RAM kann man immer nur in 2er-Potenzen ergänzen. Entweder 2GB oder 4 GB. Peinlich für Windoof ist die Tatsache, dass es nur 3 von eingebauten 4 GB nutzen kann.

  • Antwort von Jeffray 13.10.2009

    Natürlich ist mehr Ram immer vorteilhaft... Aber W7 läuft bei einen guten Freund auf einen 5 Jahre alten System mit 1,25 GB Ram, 1,7 Intel Celeron mit einer 6600 Nvidia Go. Leistungsindes gesamt 3,3 - Index für den Ramspeicher 4,1 (geht von 1-7, vobei 7 am besten ist). W7 läuft auch alten Sytemen wunderbar! Es hat die meisten alten Treiber aktzepiert und sich sonst alles nötige bei über MSN gezogen. Besonders die Bootzeit hat sich extrem gegenüber XP verbessert!

  • Antwort von Jeffray 13.10.2009

    Natürlich ist mehr Ram immer vorteilhaft... Aber W7 läuft bei einen guten Freund auf einen 5 Jahre alten System mit 1,25 GB Ram, 1,7 Intel Celeron mit einer 6600 Nvidia Go. Leistungsindes gesamt 3,3 - Index für den Ramspeicher 4,1 (geht von 1-7, vobei 7 am besten ist). W7 läuft auch alten Sytemen wunderbar! Es hat die meisten alten Treiber aktzepiert und sich sonst alles nötige bei über MSN gezogen. Besonders die Bootzeit hat sich extrem gegenüber XP verbessert!

  • Antwort von Salmie 13.10.2009

    Schade, dass Du schon 32 Bit gekauft hast. Der Produkt-Key dürfte allerdings auch für die 64 Bit Version passen, brauchst dann nur einen Datenträger (der ist nicht kopiergeschützt und DARF kopiet werden), aber auch mit 32 Bit solltest du 4 GB verwenden, wenn du nämlich PAARWEISE die gleichen Rams benutzt, können die im schnelleren DUALCHANNEL genutzt werden.

  • Antwort von sLice93 13.10.2009

    Hey hab Windows 7. Intel core 2 Dou E5200 @ 2,6 Ghz, Nvidia Geforce 9600 GT 512 MB, 2GB Kingston Ram, läuft alles perfekt .. und bis auf GTA IV auf high hab ich noch kein Game gefunden das ruckelt :D Also aufrüsten brauchst du garnicht ..

  • Antwort von auto350910 13.10.2009

    Je mehr, desto besser. Von 4 GB wirst Du effektiv um die 3,5 nutzen können. Kurz bei Arlt geschaut, der Unterschied zwischen einem 1-GB- und einem 2-GB-Riegel sind 12,- bis 15,- EUR. Wäre es mir wert. Du solltest aber vorab gucken, wieviel Dein Board überhaupt adressiert.

  • Antwort von Arschkrampe2009 13.10.2009

    Nimm Windows 7 64bit und 4GB RAM

  • Antwort von TheFrog 13.10.2009

    Also 2gb reichen mit sicherheit, 3 sind besser, 4 sind kaum besser als 3 mit einem 32bit OS weil sowieso nur mit 3gb gearbeitet werden kann. Etwas besser sind 4gb dann aber doch halt wieder weil du die beiden module dann im dualchannel laufen lassen kannst.

    Also wenn du n bsichen sparen willst und dir deine 2gb nicht reichen dann nehm 3.

  • Antwort von Hustensemal 13.10.2009

    32 Bit Betriebssysteme von Microsoft können keine 4GB verwalten, sonder nur ca. 3,5 GB oder so. Daher dürften 3 GB ausreichen. Mit einem 64 Bit Betriebssystem kann sehr viel mehr RAM verwaltet werden.

  • Antwort von kasinho 13.10.2009

    2GB Ram reichen eigtl. aus, wenn du aber aufrüsten möchtest würde ich 4GB kaufen du kannst dann zwar nur 3GB mit einem 32bit Betriebssystem verwalten kannst aber 1GB als RAM-Disk nutzen..

  • Antwort von olejole 13.10.2009

    2 is ok...aber 3 würde schon besser sein. Nun das hat nicht mit deiner Graka zutun

  • Antwort von eraz09 13.10.2009

    ähh.... windows XP braucht mindestens um einigermaßen zu laufen 256 mb windwos 7 reicht bereits 1GB

  • Antwort von Alphaboy789 13.10.2009

    "da 7 aber mehr ram benötigt als xp"

    Das stimmt nicht Wirklich....2 Gb reicht Vollkommen für 7 aus

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!